Hämatom + Zyste - Krankenhaus?

Hallo und einen schönen Sonntag :)

Ich habe mal eine Frage. Bin jetzt 7+7 und die Frauenärztin sagte mir letzte Woche, dass es nicht sonderlich gut aussieht, da der Embryo viel zu klein ist. Zudem habe ich ein Hämatom in der Gebärmutter. Meine Gelbkörperzyste sei riesig. Jetzt habe ich seit gestern zeitweise schon extreme Unterleibschmerzen. Ich bin heute Nacht deshalb auch schon wach geworden. Es wird einfach nicht besser. Die Schmerzen sind am schlimmsten wenn ich sitze.

Jetzt ist meine Frage, ob ich deshalb ins Krankenhaus sollte. Der nächste Termin beim Frauenarzt ist am Dienstag. Kann da Eurer Erfahrung nach etwas schlimmes passieren? Ich bin privatversichert und habe das gefühl, dass die einen da schneller einweisen und da behalten wollen, weshalb ich eigentlich nicht ins Krankenhaus möchte.

Vorab vielen Dank.