Fundusstand SSW33

      • Das ist aber schön weit oben.
        Ich bin bei 33+2 bei Rippenbogen - 1 und kriege kaum Luft.
        Aber das wird wohl noch ein Weilchen so bleiben.

        • Ich weiß, bei mir war der Fundusstand von Anfang an recht schnell weit oben immer. Ich hatte auch recht früh schon nen deutlichen Bauch. Mein Mädel ist aber auch von den Messungen her immer eine bis zwei Wochen vorne dran, also passt s dann wieder zusammen. Mal sehen, wann sich der Bauch wieder senkt, ich freu mich schon drauf ;-)
          Luft kriegen ist grad definitiv auch ein Thema. Und Sodbrennen #augen

          • Ich habe eigentlich einen recht kleinen Bauch und unser Baby ist auch eher etwas kleiner als größer, das wundert mich halt schon ein wenig.
            Bei meiner Tochter kam der Fundusstand nicht über Rippenbogen - 2 und dort ist er auch bis zum Ende geblieben.

            Was machst du denn gegen das Sodbrennen ?

            • Milch hilft mir ganz gut, und ansonsten nicht zu viel auf einmal essen (geht eh nicht, weil kein Platz :-) ), und im Liegen drauf gucken, dass der Kopf hoch genug liegt. Nüsse sind auch nicht schlecht hab ich festgestellt, oder Haferflocken.

              • Mir wird meistens so furchtbar schlecht, wenn’s losgeht und Milch macht es bei mir immer schlimmer. Die Nüsse werde ich mal ausprobieren - für den Notfall habe ich Gaviscon da, das darf man während der Schwangerschaft nehmen.

    2cm unter Rippenbogen in der 33.ssw

Top Diskussionen anzeigen