Hcg bei 5+0 735

    • (1) 27.01.19 - 13:28

      Ich muss jetzt doch noch mal einen neuen Post erstellen. Donnerstag war ich bei meiner Fa, im US nur freie Flüssigkeit. Hcg im Blut bei 735. Laut Arzt, der mich zurück rief, könnten es Reste von der AS im Dezember sein (dann hätte ich mMn aber dauerhaft Beschwerden haben müssen) jedenfalls fand er die Vorstellung direkt wieder schwanger zu werden eher unrealistisch. Aber im gleichen Atemzug riet er mir ins kh zu fahren und dort noch mal schauen zu lassen. Ich war Donnerstag dort, weil ich seit einer Woche UL Schmerzen habe, aber nicht so sehr, dass ich meine ins kh zu müssen. Er wollte eine elss ausschließen lassen. Aber bei 5+0 (und er weiß, ob ich tatsächlich schon so "weit" war) kann man ja eh nichts im US sehen... Er hat mich sooo verunsichert. Hab gar kein Gefühl mehr... Bin ibu schwanger? Ist alles gut? Sind die Schmerzen noch normal? Heute habe ich minimal Schmerzen in der rechten leiste. Aber die wandern quasi... Morgen habe ich wieder Termin, vielleicht sehen wir dann das Wunder dort, wo es hingehört. Ich hoffe immer noch leise. Wie hoch ist denn auch die Wahrscheinlichkeit, dass nach einer MA direkt eine elss folgt... Oder? :(
      Sorry für den "komischen" Text, ich denke man merkt, wie verwirrt und verunsichert ich bin

      (7) 27.01.19 - 13:49

      Warst du denn nach der Ausschabung nochmal zur Kontrolle?

Top Diskussionen anzeigen