Baby von außen spüren/16SSW?

    • (1) 27.01.19 - 20:49

      Hallo Urbianerinnen,
      Ich spüre von Innen noch keine Kindsbewegungen. Umso erstaunter waren mein Mann und ich, dass wir beide von außen heute gespürt haben, wie an einer Stelle der Bauch so eine Art Delle hatte, die nach wenigen Sekunden kam und ging und wieder da war...
      Könnte das schon das Baby gewesen sein? Bin jetzt Mitte der 16 SSW .

      Also ich hatte auch in der 16.SSW schon eine Babybeule, die mal draußen war, mal nicht, mal links, mal rechts...und mein Mann und ich spürten auch schon deutlich das Baby.

      Aber ich hab vorher auch schon innerlich die Bewegungen gespürt.

      Also ich finde es nicht abwegig, dass du es schon von außen siehst bzw. spürst...

    Ich habe es erst in der 18.ssw gemerkt aber 2 Wochen später hab ich es von außen auch etwas gespürt aber heute bin ich 22 ssw und mein Mann hat heute eine Gewischt bekommen

    Hey vor paar Tagen habe ich mein Baby von innen gespürt und meine Tochter saß neben mir und da habe ich ihre Hand genommen und da gegen gedrückt und sie spürte das auch. Bei meiner Tochter habe ich ab der 9/10 ssw Bewegungen gespürt wenn ich in die Tiefe gegangen bin. Und ich habe auch seid ca. 14+ immer wieder Beulen an der linken Seite wo sich mein Baby nach außen drückt. Heute bin ich 15+4 und finde das alles nicht ungewöhnlich.

    Ich denke schon das du bzw ihr das Baby dort gespürt habt.

    Alles Liebe und gute dir ;)

    PS: anbei ein Foto wo sich mein monsterchen bei 14+ rausgestreckt hat. Hoffe man erkennt was ich meine ;)

    Ich tippe darauf, dass das dein Darm war.
    Man achtet unschwanger nie drauf. Aber die Darmbewegungen kann man auch von außen spüren.

    Wenn du es innen noch nicht spärst, ist es in meinen Augen unmöglich, dass man es außen spürt. Weil es einfach viel zu klein noch ist

Top Diskussionen anzeigen