Warten auf Ergebnis Praenatest

    • (1) 29.01.19 - 14:44

      Hallo Zusammen,

      jetzt sitze ich hier und warte wie das sprichwörtliche Kaninchen vor der Schlange.

      Wir haben letze Woche Dienstag die Nackenfalte messen lassen und auch Blut für den Praenatest abgegeben.
      Bin nicht mehr die Jüngste und eine Fruchtwasseruntersuchung wollen wir wegen des
      Risikos einer FG vermeiden.
      Die Nackenfallte war mit 1,5 ok, Nasenbein darstellbar und auch der Rest unserer Kekses war zeitgerecht entwickelt. Das kleine Herzchen hat 150 x pro Minute geschlagen und geturnt wurde auch fleißig. Mein FA war sehr zufrieden.

      Dennoch kann ich mich heute schon den ganzen Tag nicht auf die Arbeit konzentrieren und starre immer auf mein Handy..... Hoffe so sehr das bald der erlösende Anruf kommt, alles gut ist und wir dann auch erfahren was es wird.

      Oh man ich möchte endlich ohne Angst meine SS genießen.....

      Wünscht mir Glück!

      • Wenn der US unauffällig war wird das Ergebnis des Praena bestimmt auch ohne Befund sein. =)
        NT klingt auf jeden Fall super.

        (3) 29.01.19 - 14:57

        Ich fand das warten auch nervenaufreibend. Drücke dir die Daumen, dass du bald erlöst wirst.

        Huhu 🙋‍♀️,
        meine Daumen hast du! Die Werte drum herum sind ja erstmal gut. Das Warten ist echt ätzend. Ich bin auch nicht mehr die jüngste und man macht sich schon mehr Gedanken gerade wegen des Alters. Ich hatte den Harmony Test machen lassen.
        Es ist bestimmt alles gut!
        Liebe Grüße,
        Anjobi mit J und A an der Hand und 💙Babyboy 24. SSW inside

      • Hallo, darf ich fragen wie alt du bist? Und wolltest du den Praenatest so oder so machen lassen, egal was die NFM ergibt?

        • Klar darfst Du fragen. Ich bin 43Jahre alt.

          Mein FA hat uns eine Fruchtwasseruntersuchung nahegelegt, da ist uns da Risiko einer FG aber zu hoch.
          Und der Praenatest Option 3 schaut nach den häufigsten genetischen Fehlbildungen.
          Wir wollten den unabhängig von der NFM.

          • Darf ich fragen warum dein Arzt dir die Fruchtwasseruntersuchung statt des Preanatests vorgeschlagen hat? Das hatte neulich schon jemand geschrieben und ich wundere mich darüber warum trotzdem die Risikovariante vorgeschlagen wird. 🤔

            • Er sagte bei der FW Untersuchung könnte auf mehr genetische Fehlbildungen getestet werden und die Fehlerquote wäre geringer.

              Er hat bisher nur guite Erfahrungen gemacht und keiner seiner Patientinnen hat ihr Baby verloren.
              Aber ich will nicht die erste sein und man könnte es bei Auffälligkeiten beim Praenatest oder kommenden Feindiagnostik immer noch machen.

              ´Schön aber das die Fruchtwasseruntersuchung von den KK's gezahlt wird, der Praenatest aber Privatvergnügen ist....

              • Ich hätte das genauso gemacht. Bin 38, ich möchte auch einen Praenatest machen lassen wenn ich es jemals schaffe schwanger zu werden...
                Ich drücke dir die Daumen das alles gut ist! 🍀

            Danke, und, hast du das Ergebnis schon?

Top Diskussionen anzeigen