Abschied­čś¬

Ihr lieben!

Ich muss mich leider von euch verabschieden! Heute Nacht bei 11+0 wachte ich pl├Âtzlich mit Blutungen auf!
Am Morgen im Krankenhaus dann die tragische Nachricht! Meine Baby ist tot! Es starb schon vor ca. 2 Wochen! ├ťbermorgen werde ich es auf nat├╝rliche Weise mittels Tabletten auf die Welt bringen!

Hat damit jemand von euch Erfahrungen? Ich habe gro├če Angst davor!

Ich w├╝nsche Euch allen noch eine sch├Âne Restschwangerschaft und Alles Gute!

Lg julia mit moritz 2

1

das tut mir sehr leid, f├╝hl dich gedr├╝ckt!

ich denke im "fr├╝hes Ende" Forum kann man dir eher helfen

alles gute und viel Kraft!

2

Oh nein..­čśó..das ist so schrecklich!
Habe das auch schon erleben m├╝ssen. Hatte aber (leider?) immer eine Ausschabung.
F├╝hl dich umarmt!! Und lass die Trauer zu...
Lg

3

Es tut mir sehr sehr Leid was dir da passiert ist!

Ich hatte 2017 einen medikament├Âsen Abgang. Habe da Cytotec mit bekommen was ich zuhause genommen hab.
Vorab hatte ich wirklich Angst vor starken Schmerzen oder massivem Blutverlust, man liest ja soviele Horrorgeschichten.
Aber dann war es zum Gl├╝ck doch nicht schlimm (die Psyche mal au├čen vor gelassen). Von den Schmerzen war es wie etwas st├Ąrkere Regelschmerzen die aber nach zwei Stunden wieder nachgelassen haben.
Ich hab unser Baby mit einem Sieb aufgefangen und beerdigt, das hat mir sehr bei der Verarbeitung geholfen.

Ich w├╝nsch dir ganz ganz viel Kraft und alles Liebe

4

Hallo und erstmal mein tiefstes beileid.

Nun Erfahrung haben hier sicher einige, genauso wie ich. Ich war allerdings schon in der 39 ssw und hab meine Tochter mittels wehentropf bekommen.
Ich w├╝nsche dir viel viel Kraft bei deinem jetzigen Weg.

10

Danke!

Oh mein Gott, das tut mir so unendlich leid f├╝r dich! Dieser Schmerz ist unvorstellbar, auch wenn es schon fr├╝h passiert! Aber in deinem Fall ist das wirklich der absolute Horror! So etwas zu erleben...
Ich hoffe, dir geht es damit einigerma├čen... Und du kannst deinen Verlust irgendwie verarbeiten!

Alles Gute ÔŁĄ´ŞĆ

5

Das tut mir sehr leid ich w├╝nsche dir viel Kraft! Ich habe das auch schon zweimal durch einmal in der elften Schwangerschaftswoche und einmal in der achten. Ich hoffe dass dein K├Ârper das alles gut regelt ­čŹÇÔťŐ­čĆ╝

6

Liebe Julia!
Es tut mir von Herzen leid f├╝r dich!
Habe vorgestern einen Beitrag dazu verfasst.
https://m.urbia.de/forum/55-fruehes-ende/5197162-missed-ab-abbruch-durch-myfegine-cyprostol
W├╝nsche dir von Herzen dass alles ÔÇ×gutÔÇť geht und du dich erholen kannst.
Lg ­čŹÇ

7

Mein Beileid! ­čśö
Ich wurde von der FA in eine Klinik ├╝berwiesen, da habe ich gefragt ob ich einfach Cytotec mit nach Hause bekommen konnte, das ging.
Ich musste alle 4 H eine nehmen nach der zweiten ging es dann los.
Dannach hatte ich eime nachuntersuchung bei der FA.
Die Schmerzen waren ertr├Ąglich & das Blut war nur stark und Hellrot w├Ąhren das Embryo abging.
Dannach kam fast garnicht mehr & altes Braubes Blut...

8

Das tut mir so leid das du es auch durch machen musst.
Weine soviel du willst und rede auch dar├╝ber.

9

Vielen Dank f├╝r all die lieben und aufbauenden Worte!
Gestern Abend habe ich mein Baby bereits zu Hause entbunden! Vor Freitag muss ich also keine Angst mehr haben!


Von Herzen Alles Gute f├╝r eure Schwangerschaften und vielleicht komme ich irgendwann, wenn ich wieder bereit daf├╝r bin, wieder zu euch!

Liebe Gr├╝├če
Julia mit Moritz 2 und ­čîč fest im Herzen