Ultraschall bei 11+2

    • (1) 31.01.19 - 19:11
      Inaktiv

      Nachdem lange nicht klar war ob die Schwangerschaft intakt ist hatten wir heute nach 4 langen Wochen Ultraschalluntersuchung. Bei 7+1 war das Würmchen entwickelt wie 6+0. Heute eine Punktlandung, Entwicklung entspricht genau 11+2.

      Für uns ist das ganze ein Wunder. Eileiterdurchlässigkeitsprüfung wurde 2014 gemacht, Diagnose: beide Eileiter nicht durchlässig. Endometriose 3. Grades und eine Schilddrüsenunterfunktion.

      Man sollte wirklich die Hoffnung nie aufgeben, auch das es definitiv um die 38. Woche rum ein Kaiserschnitt wird, ist mir völlig egal. Hauptsache das kleine kommt gesund und munter auf die Welt.

      • (2) 31.01.19 - 19:12

        Juhuu Glückwunsch!
        Warum musss es bei 38ein ks sein?:)

        • (3) 31.01.19 - 19:15

          Meine beiden großen kamen 2005 und 2009 per Kaiserschnitt auf die Welt. Meine Gebärmutterwand war 2005 ziemlich dünn und die kleine war zusätzlich noch ein Frühchen. Somit ist es einfach risikoärmer.

      Herzlichen Glückwunsch, das freut mich riesig für euch! ❤️

    • (5) 31.01.19 - 19:42

      Herzlichen Glückwunsch und schön das es so einen positiven Ausgang genommen hat 🥰 genieß deine Schwangerschaft 💕💕

      (6) 31.01.19 - 21:48

      Das freut mich sehr für euch! Wirklich ein tolles Wunder 😘 ich bin in der 7 woche schwanger und habe auch eine Unterfunktion seit 5 Jahren die auch super eingestellt ist. Wie oft musst du zur Blutabnahme wegen der Schilddrüse? Meine Gynäkologin meinte, dass es weiterhin mein Hausarzt kontrolliert. Liebe Grüße 🤗

Top Diskussionen anzeigen