L-Thyroxin 50 und Clexane 4000

    • (1) 31.01.19 - 19:48

      Hallo!Muss hier jemand die o.g.Medikamente zusammen nehmen?
      Hatte letztes Jahr 2 FG,habe am Montag positiv getestet und mein tsh Wert liegt bei 1.9.
      Soll jetzt l thyroxin nehmen,lt.Hausarzt u Apotheke ist das i.O.sollte es aber mit meiner Frauenärztin abstimmen deren Anruf ich eben leider verpasst habe.
      Würde gern morgen früh direkt l-Thyroxin nehmen,aber so früh erreiche ich in der Praxis keinen.
      Muss von euch jemand beide Medikamente nehmen?
      Lg

      • Ich nehme nur L-Thyroxin 50, aber kein Clexane.
        Wenn es dir um die Wechselwirkung der beiden geht, kann ich dir nciht helfen.

        Wenn nur Thyroxin die "Frage" ist, kann ich dich beruhigen

        30 Minuten vorm Frühstück nehmen. Wenn du viel Soja zu dir nimmst, muss man kontrollieren, ob dir die Menge an Thyroxin reicht.
        1,9 ist aber ein guter Wert!

        LG Lelamari 11+0 #klee

        • Danke für deine Antwort.In der Schwangerschaft mit meinem Sohn musste ich auch l-Thyroxin nehmen, aber nicht zusammen mit Clexane.Ich werde die Ärztin morgen früh mal fragen. Lg

          • Ich habe auch in der ersten Sws damit angefangen und hatte vorher keine Probleme mit der SD gehabt. Nach der Geburt aber bin ich dauerhaft in der Unterfunktion geblieben. So what... gibt Schlimmeres #winke

            Glückwunsch noch! #paket#klee

      Huhu,

      erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft :)

      Ich nehme auch L-Thyroxin 50. Clexane aber nicht. Habe es aber rein aus Interesse gerade mal gegoogelt. Es gibt scheinbar keine Wechselwirkung zwischen den beiden.

      Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nimm das L-Thyroxin erst nachdem du beim Arzt angerufen hast. Soooo hoch ist dein TSH ja nicht, dass es direkt morgen beginnen muss mit der Einnahme. Glaube bis 2,5 darf der Wert auch in der Schwangerschaft gehen.
      Mein TSH lag zu Beginn meiner ersten Schwangerschaft bei 5,9....

      • Danke,da ich ja schon 2 FG nach meinen Kindern hatte,ist meine Freude gedämpft.
        Dann war dein Wert ja um einiges höher.
        Der Hausarzt meinte in der Schwangerschaft wäre 1-1.5besser.
        Dir alles Gute weiterhin!

        • Ja, ich weiß wie das ist. Hatte auch schon eine Fehlgeburt und habe entsprechend Angst, dass es nochmal schief geht. Du darfst dich aber trotzdem über den positiven Test freuen. Die Chance ist doch relativ hoch, dass es gut geht.

    (9) 31.01.19 - 20:03

    Das sollte zusammen kein Problem sein.
    Müssen viele ss zusammen nehmen.

    Ich hab nur Clexane gespritzt.

    Hei,
    hier, nehme Lthyrox 75 und Clexane 4000.
    Alles ohne Probleme, bin jetzt in der 21. ssw.
    Alles gute für dich

(13) 31.01.19 - 20:09

Hallo,
Ich nehme beides, LThyrox 150 und Heparin 6000
Ich spritze aus Bequemlichkeit abends.


LG
Bella

  • Oh,dann scheinen ja mehrere Schwangere beide Medikamente gleichzeitig zu nehmen.
    Ich hatte in der Schwangerschaft mit meinem Sohn nach 14 Wochen liegen eine Thrombose, daher muss ich spitzen.
    6000 ist ja auch recht hoch bei dir. Lg

    • (15) 31.01.19 - 20:33

      Es ist bei vielen in der Schwangerschaft eine übliche Medikation.

      Ich bin so hoch dosiert, da ich mehrere Faktoren habe, die zu einer Thrombose führen können.
      Protein Z Mangel, Faktor Xa erhöht, D-Dimere erhöht, MTHRF Mutation und solch einen Quatsch eben.
      Nehme auch ASS. Nunja, nach 4 FG und häufiges Einnistungsversagen hat es damit endlich zum zweiten Mal geklappt.

      • Hallo,oh,dann hast du ja auch einiges.
        Bei mir musste damals früher eingeleitet werden wegen der Thrombose.
        Ich hoffe auch sehr,dass es nach meinen 2 FG diesmal endlich klappt...abwarten.
        Dir alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen