Bartholonitisdrüse, Abszess

    • (1) 03.02.19 - 11:12

      Hallo an alle die mal mit dieser Drüse ein Problem bekamen. Wenn ihr eine Erbsengrosse oder auch Haselnussgrosse schmerzhafte Schwellung an einer der inneren Schamlippe bemerkt, dann ist es längst noch kein Grund zum Arzt zu gehen. Erst recht nicht, wenn er dir sowieso nur Vorwürfe macht, man hätte früher kommen sollen.
      Ich ging damit zur Hebamme. Einer sehr erfahrenen. Sie nahm mir sofort jede Angst und gab mir das Urvertrauen in die eigenen Selbstheilungskräfte. Zusätzlich, und isch schwöre darauf, mischte sie mir die entsprechende Bachblütensalbe. Vervain.
      Die folgende Nacht war unglaublich schmerzhaft. Doch am Morgen besserte sich die Situation schlagartig. Der Abszess öffnete sich von allein...weiter mit der Salbe behandelt, sieht man nach nur vier Tagen fast nichts mehr. Ich bin begeistert!

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
Top Diskussionen anzeigen