Halbzeit Ladies 🤰🏼😍

    • (1) 03.02.19 - 13:13

      Ich kann gar nicht glauben das schon 140Tage verstrichen sind...🙈

      Dabei ist es doch gefühlt erst gestern gewesen, dass ich den positiven Schwangerschaftstest in der Hand hielt 😍🤗

      Die Zeit fliegt Buchstäblich an einem nur so vorbei, gerade da es auch meine 2 Ss ist 🍀

      Hier noch ein Bild von meinem Babygirl 🎀

      Hannifee88 mit Emily an der Hand und Babygirl inside (20+0)

      (5) 03.02.19 - 13:43

      19+1 mit meinem ersten Babyboy🤗

      Hallo :-)

      Bin heute ebenfalls bei 20+0🎉

      Bin froh dass endlich Halbzeit ist und ab jetzt mehr Tage hinter mir liegen als vor mir.
      Habe aber auch seit Anfang November bis jetzt im Januar mehr dahin vegetiert als gelebt mit Dauerübelkeit und erbrechen trotz Medikamenten, hatte wochenlang Infusionen....
      Inzwischen ist es deutlich besser, aber ich finde diese Schwangerschaft echt viel anstrengender als die ersten beiden uns sehne den ET herbei😎

      Liebe Grüße
      Roswitha

      • Ach herrje 😟
        Dann hoffe ich das der Rest der Schwangerschafts 'entspannter' abläuft.
        Erbrechen hatte ich zum Glück nicht 🙏 aber in den ersten 3 Monaten Übelkeit, als ob ich mich überfressen hätte 😅

    Bin nun auch fast bei der Hälfte angelangt (19+1) und die Zeit verging sooooo schnell.
    Seit 3 Wochen zappelt unser Bauchmonsterchen immer ganz viel herum und meinem Mann wurde heute morgen von klein Pupsi in den Rücken getreten, als ich an ihm lag :)

    Hier mein aktuellstes Foto von vor 5 Tagen...

    Alles Gute ♡

(10) 03.02.19 - 16:02

Huhu 😊
Da kann ich dir nur zustimmen! Die Zeit rennt.... Bin heute bei SSW 19+3 und es ist auch meine zweite SS. Ich weiß leider noch nicht, welches Geschlecht es dieses Mal sein wird, da sich das Geschlechtsteil immer schön hinter der Plazenta versteckt hat 🤣
Alles Gute allen Schwangeren weiterhin 💜

(12) 03.02.19 - 19:32

Hallo zusammen ich komme Freitag in die 21.ssw. Es geht diesmal alles so schnell.
Und der Bauch wächst und wächst.

LG Sandra mit Leonie an der Hand💖, Max tief im Herzen 🌟und Baby Boy Inside 💙

Huhu Hübsche Bald-Mami, ich bin Di auch 20+0 in der 2. SS und freue mich sooo sehr auf meinen bauchboy. Bauchi hab ich auch schon 💙

Hallo,

Ich bin heute auch bei 20+1, bin genau so weit wie du :)

In der letzten Zeit bin ich gefühlstechnisch total hin und hergerissen. Ich weiß nicht, ob ich mich freuen soll, dass schon die Hälfte geschafft ist, oder traurig sein soll, dass es bald vorbei ist.

Liegt wahrscheinlich daran, dass es immer mein großer Traum war, zu erleben, wie es sich anfühlt, wenn ein Leben in einem heranwächst. Jetzt, wo es soweit ist, geht es irgendwie zu schnell!
Und da ich 2-3 Kinder wollte und "dummerweise" einen Mann mit zwei vorhandenen Kindern geheiratet habe, wird es wahrscheinlich meine erste und letzte Schwangerschaft sein.

Das Geschlecht lasse ich mir übrigens nicht verraten, das soll eine Überraschung sein :)

  • Ich kann deine Gedanken gut nachvollziehen 😔
    Auf einer Seite freut man sich Schwanger zu sein und auf der anderen weiß man das es wohl die "einzige" sein wird....

    Darum genießt man die Zeit um so mehr 🤰🏼

    Aber wer weiß, vielleicht möchte dein Mann doch noch ein 2 Kind mit dir 🙂
    Oder hattet ihr darüber schon gesprochen das es definitiv nur bei dem einem bleibt?

    • Generell hätten wir beide nichts gegen ein zweites, vor allem weil wir Einzelkinder irgendwie doof finden und seine zwei zum einen nicht immer bei uns sind und zum anderen bei der Geburt des Ersten schon 8 und 9 sind, also in einer ganz anderen Lebens- bzw. Interessenphase.
      Andererseits sind 4 Kinder schon eine ganze Menge. Wir bräuchten definitiv ein größeres Auto, obwohl wir schon einen großen Kombi haben, und die sind furchtbar teuer. Die Wohnung wäre dann auch zu klein und größere bezahlbare Wohnungen schwer zu finden. Urlaub mit 4 Kindern stelle ich mir auch schwierig vor. Irgendwie ist in meinen Augen alles auf maximal 3 Kinder ausgelegt.
      Dazu kommt auch noch, dass ich mit nem Zweiten länger aus meinem Job raus wäre als mir lieb ist (wenn, dann würden wir das Zweite relativ zeitnah bekommen wollen, wir werden beide nicht jünger).

      Also bis auf den ersten Satz spricht (zumindest kopfmäßig) alles gegen ein Zweites bzw. Viertes. Wenn da nur das Herz nicht wäre...

Top Diskussionen anzeigen