Blutungen durch Stress?

    • (1) 04.02.19 - 06:34

      Guten Morgen Ihr Lieben.
      Ich hab seit Beginn der Schwangerschaft sowohl auf Arbeit als auch leider zuhause mein Tun und komme nicht so richtig zur Ruhe. Am Sa morgen und gestern Nachmittag hatte ich leichte Blutungen. Wirklich nicht viel, aber eben frisches rotes Blut. Gibt es für Blutungen immer eine Ursache oder sagt mein Körper mir gerade einfach nur, ich soll mal zurückfahren? Ab wann würdet ihr zum Arzt fahren? Ich hab körperlich sonst keine Beschwerden, bin aber verunsichert, weil ich das aus meinen anderen Schwangerschaften nicht kenne.
      Danke euch schonmal für eure Antworten.
      LG Danni mit Krümel (10+1 SSW)

      • Ich würde immer sofort zum Arzt/ins KH fahren. Blutungen gehören immer abgeklärt, egal wie viel oder wenig es ist.

        Und natürlich kann es ein Zeichen deines Körpers sein, dich mehr zu schonen. Aber das kann nur der Arzt rausfinden, woher die Blutung kommt.

        Alles Gute dir!
        LG Blumentopf mit Krümel im Bauch (7+5)

      (4) 04.02.19 - 07:12

      Rufe bitte umgehend bei deinem Arzt an und lass dich vorab drannehmen, um zu schauen, dass alles in Ordnung ist! Es könnte eine Kontaktblutung sein, oder aber schlimmeres - das weiß man nicht.

      Möglicherweise helfen schon ein paar Tage Ruhe und Schonung. Also, unbedingt zum Arzt.

      • (5) 04.02.19 - 08:37

        Was ist eine Kontaktblutung?

        • Kontaktblutung z.b. durch sex oder einer vaginalen untersuchung.... sprich kontakt mit etwas anderem was nicht zum eigenen Körper gehört und eine blutung verursachen könnte..

          Achja, bei rotem frischen blut sollte schnellstmöglich abgeklärt werden woher die blutung kommt.

    (7) 04.02.19 - 07:49

    Jede Blutung in der Schwangerschaft sollte kontrolliert werden. Frisches rotes Blut, muss sofort kontrolliert werden. In deiner Stelle würde Ich sofort zum Arzt fahren.

    Ich drücke die Daumen, dass es was harmloses ist. #klee

Top Diskussionen anzeigen