Erste Schwangerschaft ❤️ Seite: 2

                • (26) 05.02.19 - 21:17

                  Habe gehört dass mit der Übelkeit wird noch schlimmer habe schon angst 😅 bei mir weiß es die family der werdende papa natürlich und die engsten freunde (kann ja jetzt nicht mehr an Shisha abenden dabei sein) 😂😂 was machst du beruflich und wie alt bist du?

                  • (27) 05.02.19 - 21:20

                    Ich bin 27, ich arbeite in einer Rechtsabteilung. Habe aber gestern gekündigt, da ich dann in den Familienbetrieb mit einsteigen soll 😅🤦🏼‍♀️also das kommt jetzt alles auf einmal zusammen.
                    Ich weiß halt nicht wie früh man etwas bei mir sieht und wann wir es dementsprechend sagen können. Ich wollte eigentlich schon zumindest Herzschlag usw bestätigt haben

                    • (28) 05.02.19 - 21:32

                      Ja das stimmt.. Schon besser wenn es vom Frauenarzt bestätigt ist.. Aber brauchte Rat aus der Familie von wegen. Belastung und so weil ich Physiotherapeutin bin und auch viel massiere.. Und habe Faktor 5 leiden und weswegen war mir schon sicherer dass es die Familie gleich weiß

                      • (29) 06.02.19 - 07:05

                        Ja gut dann ist es verständlich und du musst nicht großartig mit Dir hadern wann du es wem sagst. Ich weiß es absolut nicht wann der richtige Zeitpunkt ist, weil sicher ist nie etwas 😐 am Freitag bei 5+1 wird man noch nicht viel sehen, und dann weiß ich nicht wann ich wieder hin muss. Es ist am 23.eine Familienfeier wo ich es eigentlich sagen könnte, aber da wäre ich dann erst 7+2...🤔findest du das zu zeitig? (Vorausgesetzt man sieht vorher auch Herzschlag usw auf dem Ultraschall)

      (30) 05.02.19 - 22:15

      Hallo ihr Lieben!!
      Herzlichen Glückwunsch euch allen ☺️
      Ich habe auch letzte Woche positiv getestet. Morgen früh habe ich meinen ersten Fa Termin (der stand schon passenderweise vorher) nach meinen Berechnungen wäre ich dann 5+1, da wird man dann ja leider noch nicht viel sehen. 🙄 bin trotzdem sehr gespannt.
      Ich habe bisher nur immer wieder fürchterliche Unterleibs-/Rückenschmerzen, aber Gott sei dank noch keine Übelkeit. Spannend, wie unterschiedlich das so verläuft!!

      • (31) 05.02.19 - 22:22

        Hallo 🤗 dir auch herzlichen Glückwunsch 😊 oh wow dann schreib morgen mal wie der termin war 😍 also die rückenschmerzen kenne ich auch. Also so Unterleib Schmerzen die bis zum unteren rücken ziehen.. Vllt habt ihr ja Lust auf eine Gruppe bei what's app oder so.. Diese App stürzt bei mir leider dauernd ab.. Wenn ihr Lust habt könnt ihr mir ja ne Nachricht privat schicken..

      • Huhu! Sagst du mal Bescheid was bei deinem Termin raus kam, was man gesehen hat?😬 genau dasselbe steht mir nämlich am Freitag morgen auch bevor 😄

        • Ja, mach ich ☺️
          Der Termin ist ja leider noch viel zu früh :/
          Aber da ich ihn schon hatte, sagte die Frauenärztin ich soll trotzdem kommen. Ich hoffe sie gibt schon mal irgendein positives Zeichen.

          Ich meld mich heute Mittag :)

          • (34) 06.02.19 - 08:28

            Guten Morgen
            Habe gerade eure Nachrichten mitgelesen und wäre auch an einem Austausch interessiert. Habe vor 2 Wochen positiv getestet und war vor einer Woche dann beim FA, wo man schon das Herzchen pochen sehen konnte. Ist alles noch sehr aufregend und irgendwie nicht richtig fassbar für mich. Der nächste Termin ist erst am 7.3. das kommt mir noch ewig vor! Beschwerden habe ich bisher keine schlimmen, ausser spannende Brüste und ab und an ein Ziehen im Unterbauch und ein flaues Gefühl im Magen. Und ich könnte ständig schlafen 😃. Wünsche euch weiterhin alles Gute und würde mich freuen von Zeit zu Zeit von euch Erst-Mamis zu hören!

            (40) 06.02.19 - 16:07

            Oh schön du hast du das Herzchen pochen sehen 🥰! Wie weit warst du bei dem Termin? Und hast du es denn schon allen erzählt also Familie / Freunde?

            • (41) 07.02.19 - 15:07

              gemäss Ärztin war ich bei 6+3. und erzählt habe ichs bisher noch niemandem 🙈 mein Partner und ich wollen das Geheimnis wahrscheinlich erst nach dem grossen Ultraschall lüften.
              Ah und ich bin aus der Schweiz 😃

              • (42) 07.02.19 - 15:22

                Oh bei 6+3 schon das ist ja mega cool 😍ich bin so gespannt auf morgen ob man wenigstens die Fruchthülle sehen kann 🤭ich hab gehört das kommt auch immer sehr auf das Ultraschall gerät an. Wie überall gibt’s da Qualitätsunterschiede

        Uuuund??😃😃Erzähl wie wars

        • Huhu!

          Sorry, dass ich mich erst heute morgen melde, gestern war echt ein ganz emotionaler Tag, erst morgens beim FA und dann haben wir es unseren Familien gesagt.

          Es war alles in Ordnung, meine Frauenärztin war ganz toll und liebevoll. Man konnte die Fruchthöhle ganz deutlich erkennen (sie sah auch irgendwo den Dottersack). Es sitzt sehr gut in der Gebärmutter und in 2 Wochen haben wir wieder einen Termin :)

          Und sie war eben ganz positiv und sagte jede Schwangerschaft fängt so klein an. (Ich mache mir immer so viele Sorgen). Rein rechnerisch wäre ich heute bei 5+5, aber ich glaube ja mein ES war etwas später, sie sagte das misst sie beim nächsten Ultraschall ☺️

          • Ohhh ist das toll 🥰🥰also ihr habt es gleich noch gesagt ja? Ich glaube ich kann mich da auch nicht sonderlich lange zurück halten. Bei mir weiß es nur meine Eltern und meine Chefin 😅😅der Rest muss noch zwei Wochen mindestens warten. Ok also ich habe morgen früh den Termin ...da bin ich dann bei 5+0/1...ich bin schon so aufgeregt ! Zumal die letzte Woche eh schon sehr emotional und chaotisch war, ich hab nämlich auch noch meinen Job gekündigt 😬😬aber alles gut, ich soll nämlich dann ins Familienunternehmen 🤗
            Ich hoffe man sieht morgen zumindest so ein kleines Pünktchen was die Fruchthülle ist...🙄😯ich hab gelesen die in der KiWu haben oft auch bessere Ultraschall Geräte

            • Ja! Wir konnten nicht länger warten. Haben ein sehr gutes Verhältnis mit unseren Familien und wenn etwas schief gehen würde, wären sie immer für uns da und man muss es nicht erst erklären.
              Für uns war es so eine gute Lösung :)

              Das glaub ich dir, dass du aufgeregt bist! Aber du bist dann ja theoretisch so weit wie ich, vielleicht sieht man es dann bei dir ja auch schon so „gut“! ☺️
              Ohja, das glaub ich, dass das alles erst mal aufregend war mit dem Jobwechsel. Bist du schon länger in einer KiWu Klinik? Viel Erfolg morgen und schreib dir am besten alle deine Fragen vorher auf 😀
              Ich hatte erst die Hälfte vergessen. 🙈

              • Das ist natürlich ein Argument mit dem guten Verhältnis 🤔🤔weil das haben wir eigentlich auch ( außer eigentlich zur Schwiegermutter selbst 😅) , mit allen anderen ist alles supi. Und ich denke ich bin auch der Typ der dann drüber reden will wenn was passiert 🤷🏼‍♀️
                Na mal sehen, eigentlich wollte ich den ersten Herschlag abwarten. Und ich weiß halt auch nicht wann mich die KiWu an die FA weitergibt.
                In der KiWu sind wir seit Mitte Dezember. Da ist aber noch nicht wirklich viel passiert außer Spermiogramm (was nicht gut ausfiel, dabei liegt es eigentlich an mir weil ich selten Eisprung hatte). Als mein Ovu positiv war bin ich dahin und die Ärztin hat gleich noch unterstützend mit Ovitrelle ausgelöst und anscheinend hat das gleich voll gefruchtet 😅😅also wenn alles gut geht wie man es sich nur wünschen kann dann wird die KiWu kein Geld mehr mit uns verdienen 😅😅

                • Ja, wir wollten eigentlich auch warten 😀 aber wir telefonieren/sehen uns oft und dann fanden wir das irgendwie blöd, dass man nicht drüber reden kann. Haben allen auch noch mal gesagt, dass es noch ganz am Anfang ist und ja leider auch noch alles passieren kann. :/
                  Und wenn es dann so wäre müsste ich vorher nichts erklären. Wie gesagt ich glaube das ist ja wirklich total unterschiedlich bei jedem :) und dann muss man es so machen, wie man es in dem Momebt fühlt.

                  Oh das ist ja der Wahnsinn! Umso größer ist euer kleines Wunder, dass es so schnell geklappt hat. Also weiterhin schön Daumen drücken ☺️☺️☺️
                  Ich hatte auch immer so 55 Tage lang meinen Zyklus und das jetzt war der erste „normale“ 🙈☺️

              Huhu 🙋🏼‍♀️also mein US sah heute so ähnlich aus wie deiner, ich bin bei 5+0.und die Bohne saß etwas weiter links oben.er sagte man sieht halt noch nicht viel mehr, also Inhalt in der Fruchthülle könnte er nur vermuten aber noch nicht bestätigen. Es ist da auf jeden Fall was in der Gebärmutter. Den Gelbkörper hat er mir noch gezeigt den finde ich ja im Vergleich monströs 😦🤭!
              In einer Woche muss ich wieder hin. Es wurde heute nochmal Blut abgenommen und morgen Vormittag werde ich angerufen wegen den Werten. Bin immer noch recht angespannt weil man ja inne noch nix sieht 😏sag mal wann erhält man dann eigentl den Mutterpass?🤔

Top Diskussionen anzeigen