So so unsicher

    • (1) 08.02.19 - 11:15

      Ihr Lieben, ich glaube ich muss auch mal mein Herz ausschütten. Habe am 2. Februar positiv getestet und wir haben uns sehr gefreut. Dann plötzlich heute morgen Blut auf dem Toilettenpapier. Erst hell rosa und dann kurze Zeit später auf einmal dunkelrot und schmierig. Entschuldigt die Umschreibung. Habe daraufhin meine Fa angerufen die mich auch sofort einbestellt hat. Ich müsste jetzt 5+2 sein, man hat auf dem US nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut gesehen, mehr nicht. Meine Ärztin kann sich nicht erklären woher die Blutung kommt. Habe jetzt Magnesium und Progesteron bekommen. Am Dienstag ist dann der eigentlich vereinbarte Termin zum Check. Mir gehen so viele Sachen durch den Kopf, Blut ist doch eigentlich kein gutes Zeichen oder? Dass man nichts sehen konnte auf dem US ist ja noch verständlich es ist ja auch noch früh, aber ich mache mir trotzdem solche Sorgen und kann doch eigentlich nur abwarten. Entschuldigt bitte das Jammern. Mein Mann sieht das alles total locker..

      • Huhu...
        Blut muss nicht immer das Ende bedeuten.
        Ich hatte beim 2ten und 3ten immer mal eine kleine blutung.
        Beim 4ten sogar eine Sturzblutung.
        Die 3 sind nun 11 ... 7.. und 5 ..
        Konnte sich auch keiner erklären woher es kam.

        Es ist leicht gesagt... ich weiß... aber Kopfhoch

      (4) 08.02.19 - 11:34

      Blutungen am Anfang sind nicht selten und müssen nicht immer das Ende bedeuten. Ich hatte um die Zeit rum auch eine Schmierblutung und alles ist gut. Kontaktblutungen hatte ich hier und da auch mal. Ich hoffe, dass die Tage für dich recht schnell rumgehen.

    • (5) 08.02.19 - 12:09

      Blutungen scheinen haeufiger zu sein als man meint. Ich habe bei meiner Sturzblutung auch gedacht, dass es vorbei ist und siehe da, ich bin in der 18. Woche.

      Allerdings kann es auch anders ausgehen. Dessen bist du dir ja bewusst.

      Das ist ja nun mal auch diese ganz besch*&^%$@*& Situation. Es kann beides sein und man kann nichts anderes tun, als abzuwarten bis man das Herzchen sieht.

Top Diskussionen anzeigen