Grippe mit gewichtsabnahme

    • (1) 09.02.19 - 15:29

      Hallo zusammen
      Hab mal ne Frage. Ich bin jetzt 14+5 und hab echt ne deftige grippe erwischt. Ich huste mit einem richtig bellenden husten nun seit 5 tagen. Fieber hab ich nicht. Erkältung ist wieder abnehmend. Was mir sorgen macht, ich hab kaum appetit - das kenn ich sonst nicht von mir. Und ich hab bereits 1,4 kilo abgenommen diese woche. Möchte doch nicht, dass es dem kleinen wurm irgendwo fehlt. Muss ich mir sorgen machen?

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • (2) 09.02.19 - 15:46

        Hallo,

        Das macht dem Krümel nichts.
        Ich leide auchvin dieser Schwanherschaft an Hyperemesis gravidarum, erbreche seit der 7.SSW täglich mindestens eine Mahlzeit, esse sehr wenig und recht einseitig und habe bereits 5,7 Kilo abgenommen. Bin in der 20.SSW.
        Deine Erkältung wird ja bald vorüber sein und dann gehts auch wieder berg auf.

        LG
        Bella mit 4⭐, ❤ an der Hand +💙 20. SSW

        (3) 09.02.19 - 15:48

        Hallo,

        erstmal gute Besserung für dich.

        Es kommt drauf an, wie dein Gewicht normalerweise so ist. Wenn du kurz vorm Untergewicht stehst und dann noch abnimmst, ist das natürlich nicht optimal. Wenn du aber ausreichend Reserven hast, denke ich nicht, dass ein Gewichtsverlust so schlimm ist.

        Hi

        Da kann ich meiner Vorrednerin zustimmen. Ich habe die Woche auch einen grippalen Infekt hinter mir, der sich dann noch mit 2 Tagen heftigen Durchfall geäußert hat.
        Ich fühlte mich so schwach und elend. Konnte auch nur trinken.
        Seit gestern geht es mir wieder so richtig prima und mein Körper verlangt gerade ganz viel Nahrung, was ich ihm auch zukommen lasse. Meinem Baby gehts gut, war immer fleißig am strampeln😊. Die kleinen holen sich das, was sie brauchen.
        Abgenommen habe ich in der einen Woche auch knapp 2,5 Kilo.

        Lg Sunrise 23+4

Top Diskussionen anzeigen