Schlimme Bauchschmerzen, Hilfe!

    • (1) 09.02.19 - 16:57

      Hallo ihr lieben,

      Seit ca zwei Stunden plagen mich ganz schlimme Bauchschmerzen. Fühlt sich nach Verstopfung an, dabei hatte ich bis gestern keinerlei Probleme. Ich kann vor schmerzen kaum laufen. Teilweise geht es mal 5 Minuten besser, dann wieder schlechter. Ich habe gefühlt schon Stunden auf Toilette verbracht aber viel kommt nicht (sorry, für die Details).
      Nun meine Frage, was kann ich tun? Im Normalfall würde ich mir ne ibu einwerfen und mir ne Wärmflasche auf den Bauch legen aber beides ist ja nun nicht gut.
      Ich hoffe ihr habt einen guten tip!

      Liebe Grüße
      Anna (10+5)

      • Warmer Tee, Bauch im Uhrzeigersinn (6 Uhr ist Schambein) kräftig streicheln.
        Rohes Sauerkraut essen (3 Gabeln genügen meistens)

        Hast du auch Blähungen?

        Dann Fencheltee, Butterbrot mit Kümmelsamen, auf den Rücken legen und in der Luft Fahrrad fahren.

        Gute Besserung
        Lelamari 12+2

        Statt Wärmflasche auf dem Bauch kann man sich die Wärmflasche oder ein warmes Kirschkernkissen in den Rücken legen. Hilft auch ein wenig. Besser als keine Wärme.

        Also ich hab in der ersten ss und auch jetzt jeden Abend eine Wärmflasche auf dem Bauch oder sonstwo an mir dran. Deine Gebärmutter ist ja noch unterm Schambein und wird sicherlich von der Wärme am Bauch nur einen Bruchteil abbekommen.
        Mein 2.5 jähriger ist jedenfalls ganz normal entwickelt trotz täglicher Wärmflasche in der ss.

      • (5) 09.02.19 - 18:20

        Mir gehts genau so 😪 kann nicht mal mehr liegen
        Bin echt verzweifelt grade und weiß nicht ob es viel bringt zum Arzt zu gehen

        • (6) 09.02.19 - 19:54

          Ich hatte das auch erst vor kurzem, war sogar beim Arzt da ich nicht mehr laufen konnte. Habe Lactose Sirup bekommen. Hat super geholfen. Alles gute 🍀

          LG

          • (7) 09.02.19 - 19:55

            Echt also lieber zum Arzt?
            Woran lag es den?
            Danke dir für deine Antwort 🙂

            • (8) 09.02.19 - 20:22

              Ich hatte sehr starke Verstopfung, es saß an einer Stelle richtig fest. Hab morgens und abends den Sirup genommen und dann ging es mir nach 3 Tagen schon besser und nach 5 Tage hatte ich keine Schmerzen mehr.

Top Diskussionen anzeigen