Übungswehen?

    • (1) 09.02.19 - 17:23

      Hallo zusammen,

      Ich bin gerade etwas panisch. Mein Bauch wird fast minütlich hart und nach einer knappen Minute wieder etwas weicher.

      Sind das Übungswehen? Ab wann muss mich mir sorgen machen ? Das ganze geht seit ca 15 min.
      Zwischen durch zappelt der kleine aber jetzt ist es relativ ruhig.

      Bin heute 24+6...

      Danke vorab. LG

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • Also wenn ich Übungswehen habe, dann kommen die immer einzeln.
        Bauch wird hart, dann wieder normal und dann ist erstmal Ruhe.

        Hat es denn mittlerweile aufgehört? Sonst würde ich das abklären lassen

        • Ja mittlerweile hat es aufgehört....

          Ich beobachte das weiter... zur Not fahre ich nachher in die Klinik.
          Danke für deine Rückmeldung.

          • Das ist gut. Hattest du denn heute viel Streß oder Anstrengung? Dann wird bei mir auch öfters der Bauch hart.
            Ansonsten sollte Magnesium oder ein warmes Bad helfen

            • Eigentlich hatte ich keinen Stress. Ich war nur einkaufen aber das war entspannt und mein Mann hat getragen.
              Ich habe seit 2 Tagen psychisch ziemlich viel Stress gehabt wegen der Arbeit aber habe jetzt auch Vollzeit BV seit Donnerstag. Also kp ob es daran liegen könnte?!

              Kann ich irgendein Magnesium nehmen oder sollte es was bestimmtes sein?

              Habe jetzt mit wärmekissen etwas geschlafen jetzt geht es besser. Aber habe trotzdem ein komisches Gefühl wenn der kleine sich bewegt.

              Danke für deine Tipps 🙏🏻

      (8) 09.02.19 - 18:04

      Kenn ich nicht, würde da zur Sicherheit meine Hebamme oder im Kreissaal anrufen.

      Eigentlich klingt das nicht nach klassischen Geburtswehen, aber auch nicht nach Übungswehen.

Top Diskussionen anzeigen