Erhöhte Temperatur, ab wann bedenklich?

Ihr Lieben,

anscheinend muss ich in dieser Schwangerschaft alles mitnehmen. Nachdem Mann und Tochter nun mit Erkältung und Fieber flachlagen, hat es mich nun auch schon wieder erwischt. Eigentlich bin ich heute aufgestanden und habe mich besser gefühlt. Jetzt hab ich gerade Fieber gemessen, 38 Grad. Ab wann muss ich mir Sorgen machen bzw. Ab welcher Temperatur geht man in diesem Fall ins Krankenhaus? Hatte zwar schon alles mögliche, aber noch nie Temperatur in der Schwangerschaft... Daher bin bin etwas ratlos.

Freue mich über eure Einschätzung. Liebe Grüße, lexilein 35+2

1

Ruf doch mal im Kreißsaal an und frag dort nach.
Persönlich würde ich bei 38°C noch nichts machen oder mir großartig Sorgen machen.
Du kannst aber auch Paracetamol nehmen um die Temperatur zu senken.

Gute Besserung!

2

Huhu,

Ich würde mir keinen Kopf machen. 38 ist wirklich nicht viel sondern gerade mal leicht erhöhte Temperatur.
Solange du dabei "fit" bist würde ich es bei ausruhen und viel trinken belassen.
Fieber ist ja ansich gut und sorgt dafür, dass du schneller mit der Krankheit durch bist.

3

Bei 38° würde ich mir auch noch keine Sorgen machen.
Beobachte es weiter und versuch dich bisschen auszuruhen

4

Vielen Dank euch! :)

5

Hallo. Erstmal gute Besserung. Ich hatte diese Schwangerschaft leider schon 4 Infekte... Werd es nicht los bzw schnappe alles auf. Aber im Januar war es sehr schlimm. Hatte 39.5 Fieber und war zu nichts mehr im stande. Also bis 38.5 ist es nicht schlimm und brauchst nichts zu machen ausser Schonung.... Aber darüber musst du unbedingt fieber senken, arzt oder Klinik.... Fieber kann gefährlich werden. Auch wegen frühgeburt, Wehen..... Alles gute