Zuspruch BEL

    • (1) 11.02.19 - 13:31

      Hallo ihr lieben, befinde mich gerade in der 32..ssw mit unserem zweiten Kind. Der kleine liegt allerdings noch immer im bel. Ich möchte so gerne endlich auf natürlichen weg entbinden.
      Haben jetzt mit moxen begonnen und mache jeden tag die knie Ellbogen stellung.
      Brauche bitte etwas Zuspruch, dass sich der kleine noch dreht😑
      Lg

      (6) 11.02.19 - 13:50

      Total blöd. Jede Frau wünscht sich eine komplikationslose Geburt.

      Es kommt wie es kommt und am ende ist alles vergessen, wenn das kleine gesund in deinem arm liegt.

      Vieles kann man einfach nicht beeinflussen und manchmal sieht man dann beim kaiserschnitt warum es so war und warum es besser war das es sich nicht gedreht hat.

      Noch ist ja auch Zeit und vielleicht kommt der salto noch. Ich drück die daumen.

    • (7) 11.02.19 - 13:53

      War vor kurzen auch beim Fa und die sagte mir baby liegt jetzt BEL. Sie sagte aber auch das die kleinen bis zur 36 ssw Zeit haben zu drehen. Ich hatte auch etwas von Taschenlampe gelesen, in dem man versucht das Baby runter zu führen. LG Juice mit bauchzwerg 29 ssw

      Ich hab eine Freundin die ihren Sohn trotz BEL natürlich geboren hat. Wenn das Kh mitspielt, geht es trotzdem natürlich.

      Alles Gute für dich!

      Huhu,

      mein Gyn hat immer zu mir gesagt, dass er damit zufrieden ist, wenn der Kleine in der 34. Woche mit dem Kopf unten liegt.
      Vorher hätten sie eh zuviel platz.

      In der zweiten Schwangerschaft können die Kleinen sich sogar noch später drehen und das wäre völlig okay.

      Vg Skyler mit Prinz 35+6 inside 💙

      (10) 11.02.19 - 14:20

      Also ich würde auch eine Bel normal gebären
      Bei QL würde es nicht gehen aber Bel kann man versuchen
      Meine hebi ist das erste Mal schwanger und sagte das sie es sogar beim ersten in Bel machen würde
      Trotzdem drücke ich dir feste die Daumen das deine Baby sich noch in SL dreht

      (11) 11.02.19 - 14:24

      Ich bin momentan mit Zwillingen in der 34 ssw. Vor einer Woche hat sich der 2. Zwilling nochmal aus der SL in die BEL und inzwischen sogar wieder zurück gedreht. Zumindest vermute ich, dass es sich wieder zurück gedreht hat. Aber von SL in BEL habe ich selbst nicht mal gemerkt, hat die GYn nur auf dem US gesehen.
      Also selbst mit wenig Platz schaffen die Kleinen es noch sich heimlich zu drehen :)
      Und noch hast du ja auch etwas Zeit :)

      (12) 11.02.19 - 14:28

      Huhu,

      Unser Zwerg lag bis zur 32. Ssw in SL... In der 34. Ssw auf einmal in BEL und in der 36. Ssw wieder brav in SL 😄

      Ich sollte auch öfters auf die Knie und Ellenbogen (indische Brücke?) gehen und vermehrt auf linken Seite liegen/schlafen. Das mit der Taschenlampe haben wir auch probiert. Auf jeden Fall hat irgendwas davon funktioniert und der Zwerg hat sich dann doch gedreht und lag ab der 36. Ssw wieder so, wie er liegen sollte 😉

      Du hast noch ein paar Wochen, mach Dich noch nicht zu verrückt 🤗

      Liebe Grüße

      Nali mit Alexander und an der Hand, Marvin auf dem Arm und Bauchzwerg 10+4

      (13) 11.02.19 - 14:48

      Unsere Tochter hat sich auch erst in der 37. ssw gedreht.
      Ich wette dein Baby dreht sich noch.

      Meine Arbeitskollegin hat im Schwimmbad Rollen unter Wasser gemacht. Schwups, der Kleine hat sich gedreht.

      (14) 11.02.19 - 15:27

      Der kleine einer Freundin hat sich am ET von SL nochmal in BEL gedreht...🙄😉...also da hilft nur abwarten und optimistisch bleiben...

Top Diskussionen anzeigen