Kraftlos nach Grippe

    • (1) 13.02.19 - 07:10

      Hallo ihr Lieben.

      Ich hatte vor ein paar Tagen eine ziemlich fiese Magen Darm Grippe. Konnte zwar gut trinken aber drei Tage nichts essen. Inzwischen geht's wieder aber ich habe überhaupt keine Kraft. Jeder Schritt ist zuviel, die Muskeln brennen. Bin in der 27. Ssw und hab einen zweijährigen Sohn. Mit viel ausruhen ist also nix.
      Habt ihr Tipps wie ich mich wieder fit und auf die Beine bekomme.
      Danke 😊

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • (2) 13.02.19 - 07:39

        Hallo :)

        also mir hilft nach anstrengender Krankheit wenn man wieder in die Beine kommt.

        Wenn du noch solche Muskelschmerzen hast, hätte ich gesagt, dass da noch 1-2 Tage Ruhe fällig sind, aber das hattest du ja schon ausgeschlossen.

        Ich denke du solltest darauf achten, dass du jetzt genügend Vitamine und Nährstoffe bekommst und vielleicht noch eine Mütze Schlaf.

        Wenn Du keine Vegetarierin bist, Koch dir mal eine gute Hühnerbrühe. Gut gewürzt aber nur mit gut verdaulichen Gemüse, also Karotten, Kartoffeln, Pastinake o.ä., vielleicht auch noch Fenchel.
        Da kriegst du viele wichtige Nährstoffe.
        Wenn das zu aufwendig ist, geht auch Pulverbrühe, da fehlt dann eben ein bisschen dieser Soulfood-Aspekt, denke ich. Aber du kannst mit Brühe auch Deine Elektrolyte wieder auffüllen. Und dann mit dem Kleinen auf den Spielplatz, warm eingepackt, da kann mein Sohn sich ganz gut eine Weile allein beschäftigen und ich mich etwas ausruhen. Weiterhin gute Besserung!
        PS.: Vegetarisch geht auch eine Suppe aus Wurzelgemüse.

Top Diskussionen anzeigen