Ich muss nochmal fragen: 6. SSW - Laut Klinik (Zu) Hoher HCG Wert

    • (1) 13.02.19 - 11:48

      Hallo zusammen,

      ich hatte die Tage schon mal geschrieben aber muss mir noch mal ein bisschen Mut von Euch zusprechen lassen.

      Ich war am WE in der Klinik mit Verdacht auf ELSS (hatte vor 10 Jahren schon mal eine und dieselben Schmerzen). Dies konnte nach etlichen US und einer wachsenden FH mit Dottersack dann aber Gott sei dank ausgeschlossen werden nachdem ich fast schon auf dem OP Tisch gelegen hätte.

      So, nun wurde natürlich zeitgleich der HcG Wert kontrolliert: Er steigt bilderbuchmässig an - bzw. eigentlich noch besser mit einer Verdopplungszeit von unter 1.5 Tagen - und ist extrem hoch für die SSW.

      Der Prof in der Kljnik meinte, dass man bei dem HCG Wert schon mehr im US sehen müsste - sprich Embryo und Herzschlag. Ich bin aber definitiv erst Anfang 6. Woche gewesen (nur ein mögliches Bienchen und FA Routineuntersuchung kurz nach ES).

      Ich find es eigentlich normal, dass bei 5+2 noch kein Herzschlag zu sehen ist!?
      Ist denn der HCG Wert dabei so entscheidend?

      Hier noch die Werte:
      5+0 5200
      5+1 (ca 18 Std später) 7600
      5+2 12400

      Ach ja: Zwillinge wurden ausgeschlossen weil keine zwei FH zu sehen waren (aber es gibt ja auch eineiige ist mir später eingefallen!!?).

      Ach Mensch, diese blöden Ärzte haben mich total verunsichert 😓 dabei hatte ich eigentlich ein ganz gutes Gefühl.

      Sorry für‘s Rumheulen ...

      LG
      Lemmy

      • Hallo,

        Nach 2 MAs wurde bei mir nun auch wieder HCG kontrolliert. Kann dir also kurz von mir berichten.

        War an 5+6 beim Frauenarzt, man sah die FH und Dottersack aber noch kein Embryo.
        Mir wurde dann Blut abgenommen und ein Tag später kam der Anruf. Ich weiß gerade nicht mehr den genauen Wert, aber er lag über 30.000 😅
        An 6+2 war dann ein Embryo mit Herzschlag zu sehen 😉👌

        Mittlerweile bin ich bei 11+1 und war noch bei 10+6 beim Ultraschall, da war alles tacko, soweit sind wir nie gekommen 🤗

        Alles Liebe dir und hoffe meine Geschichte beruhigt dich 😊👍

        Mach dich erstmal nicht so dolle verrückt.
        Der hcg wert ist zwar echt ordentlich aber du wirst ja zum Glück gut überwacht.

        Du den zwillingen,
        Bei mir hieß es auch das Zwillinge ausgeschlossen sind, meine kiwu sagte sogar das es zu 98% nur eins ist.

        In der 10 ssw wurde dann das zweite baby entdeckt und wir erwarten nun tatsächlich Zwillinge.

        Versuch positiv zu denken.

        Lg Bienchen mit 2 Krümeln 11+0

        Hallo, du musst dir denke ich keine Sorgen machen.
        Ich war Montag bei 5+0 auch noch mal zur Kontrolle im KH und man hat nur eine kleine Fruchthöhle mit winziger embryonaler Anlage gesehen, also auch noch keinen Herzschlag. Mein HCG war 8 Uhr morgens bei 4000.
        Die Ärztin meinte für einen Herzschlag ist es noch zu früh und ich soll in den nächsten Tagen wieder zu meinem FA zur Kontrolle...

        Das sich dein Wert so schnell entwickelt ist doch super! Und wer weiß, vielleicht sieht man bei dir in paar Tagen wirklich zwei kleine Herzen schlagen 😊

      • Huhu
        Bei mir hat man an 5+5 auch noch keinen Herzschlag gesehen, sondern nur die fruchthöhle und dottersack. Hcg war an 5+5 bei 33000 hat sich auch alle 1,5 Tage verdoppelt. An 8+0 hat man dann den Herzschlag gesehen, und alles ist gut.

        Ich hatte bei 5+0 den gleichen Wert und man sah nur eine leere Fruchthöhle.Vei 6+4 hatte ich den nächsten Termin.Da sagte meine Ärztin,es könne sein,dass noch kein Herzschlag da ist,seien sie nicht enttäuscht.Und was war,bei 6+4 war ein Herzschlag zu sehen.Bei 5+0 nur eine winzig kleine Fruchthöhle,dass sich die Gyn überhaupt fragte ob es eine ist.Musste ja aber wegen dem hohen Hcg Wert ;) mach dich nicht verrückt.Ich hatte jeden Tag schlaflose Nächte für nichts 😂Ich dachte auch bei 4+0 es wäre eine ELS weil ich einseitige Schmerzen hatte.

      • Also bei mir hat bei 5+2 der clearblue digital 3+ angezeigt. So wie ich gelesen habe müsste das hcg da im Urin schon bei mindestens 2600 gelegen haben. Im Blut also ca doppelt so hoch (wenn ich richtig informiert bin). Meine Frauenärztin hat nie mein hcg bestimmt... Bei 5+6 sah man bei mir nur eine fruchthöhle. Meine Ärztin gab mir ein Termin in 2 Wochen. Allerdings hatte ich Kontaktblutungen wahrscheinlich von der Untersuchung und bin am nächsten Tag wieder hin. Bei 6+0 sah man dann baby und Herzschlag. Lass dich nicht verrückt machen, warte einfach ab. Lass in einer Woche noch mal schauen. Auch Ärzte machen Fehler und haben nicht immer recht :-)

        (8) 13.02.19 - 12:14

        Meiner war an 5+2 Bei 14421.
        Meine Tochter liegt gerade im Arm und schläft.

        Mein Fa fand den Wert super:-)

        Vielen Dank euch allen für Eure ermutigende. Geschichten - genau das habe ich gebraucht um morgen positiv zum nächsten Kontrolltermin zu gehen!

        • (10) 13.02.19 - 23:01

          Und nochmal zu den möglichen Wochenangaben 5+x

          Selbst wenn der Eisprung klar war und die Schwimmer fleißig und pünktlich waren, könnte die Einnistung auch bissl länger gedauert haben. Nicht jede Einnistung verläuft gleuch :)


          Ich gratuliere dir von Herzen und wünsche dir alles Gute!

          • Danke Dir! Klar, ist das möglich - nur dann wäre der HCG Wert ja nicht so hoch 🤔
            Was im Moment die Ärzte stutzig macht ist der Hohe HCG Wert in Verbindung mit dem noch „sehr frühem“ US Befund.
            Na ja, ich versuche jetzt einfach positiv zu denken!

Top Diskussionen anzeigen