Immer Magenschmerzen nach dem Essen

Hallo!

Seit 3 Tagen nun plagen mich nach jedem“normalen“ Essen fiese Magenschmerzen. Ich traue mich schon garnicht mehr, irgendwas zu essen, aus Angst, dass es gleich wieder los geht.

Es drückt und sticht in der ganzen Magengegend und es dauert Stunden, bis es sich wieder beruhigt hat.

Heute gingen nur ein paar Cracker und Leitungswasser 😓

Ich habe morgen den nächsten Arzttermin und werde das auf jeden Fall ansprechen.

Aber geht es vielleicht noch jemandem so oder hat wer Tipps?

LG Sally (16.SSW)

1

Hier :-(
Ich habe heute zum ersten mal über Stunden Magenschmerzen und Bauchkrämpfe... ich hatte es schon in der ersten ss ,aber viel später.
Ich bin erst Ende der 14 ssw und habe Angst, dass es jetzt bis zum Schluss so weitergeht :-(
Wenn du einen Tipp vom Arzt bekommst wäre ich dir dankbar, wenn du sie mit mir teilst. Mein Termin ist erst in 4 Wochen

2

Das mache ich 🙂

Ich kenne das von meinen vorherigen Schwangerschaften gar nicht und bin richtig erschrocken, dass ich plötzlich so Probleme damit habe. Von jetzt auf gleich kamen die Schmerzen.

Och man, ich möchte doch endlich mal die SS genießen, aber ich habe das Gefühl, jeden Tag kommt was neues dazu 😢

4

Das wäre lieb.

Ich habe mir jetzt mal ein Kirschkernkissen warm gemacht und ein Glas Milch eingeschenkt...vielleicht hilft es was.

In der letzten ss kam es ungefähr in der 30 ssw.

Ich wünsche dir erst einmal "gute Besserung "
Lg

3

Vllt hast du eine Magenschleimhautentzündung? Denn da hat man vorallem nach dem Essen Bauchschmerzen etc. Sprech das einfach mal beim nächsten Termin an.
Alles Gute 🍀

6

Die Idee kam mir auch schon....

Ich hatte letztes Jahr schon eine Gastritis, allerdings weil ich ein Medikament nicht vertragen habe aber die Symptome sind wirklich ähnlich...

Oh man, das fehlt mir gerade noch 😕

Ich hoffe einfach, dass meine Ärztin mir morgen helfen kann!

5

Hatte sowas auch und FA hat vermutet es könnte an meinem niedrigen Eisenwert liegen, nach der zusätzlichen Einnahme von Eisen ging mir nach 2 Tagen schon viel besser

7

Hey Hallo

Das habe ich auch

Mein Arzt sagte, ich darf Gaviscon nehmen

Auf Süßspeisen und fettiges Essen verzichten.
und er sagte ganz wichtig (nur ich schaffe es nicht) keinen Kaffee. Wenn dann Kaffee schwarz oder koffeinfrei

Eventuell Tee auch trinken. Kamille oder Salbei