Juckreiz an der scheide 🙄 Frauenarzt?

    • (1) 14.02.19 - 12:34

      Hallo,
      Ich glaube ich habe einen Pilz. Ich habe Juckreiz an der scheide, jedoch kaum Ausfluss u es riecht auch nicht unangenehm..
      Komme morgen in die 10. Woche. Soll ich in die Apotheke gehen u mir eine pilzcreme holen? Oder gibt es Hausmittel?
      Oder doch lieber mal zum Frauenarzt? Das wĂĽrde ich am liebsten umgehen..

      LG dani

      • Ich wĂĽrde lieber zum FA gehen, nicht selbst herum schmieren. Du kannst auch nicht alle Pilzmittel benutzen. Die stärkeren erst ab der 12 SSW.
        LG Pusteblume.85

        • Kannst auch beim Frauenarzt anrufen die sagen dir auch eigentlich am Telefon was du dir aus der Apotheke besorgen kannst

          Ich denk auch, was soll der Arzt sagen auĂźer ja sie mĂĽssen eine pilzcreme nehmen. Ist ja nicht der erste scheiden Pilz.

          In der letzten Schwangerschaft hat er gesagt ich soll erstmal ohne die Tabletten versuchen u nur die Creme um zu schauen ob es so schon besser wird...

          Mmhh vielleicht Ruf ich mal an in der Praxis.. aber was ich nehmen kann, kann mir ja auch der Apotheker sagen, oder?

          Ja eigentlich kannst das auch so machen. Die wissen ja auch was sie dir geben dĂĽrfen und wenn die sich gar nicht sicher sind was ich aber in dem Fall nicht glaube,sagen die das du lieber zum Arzt gehen sollst.

    Wenn du nicht sicher bist, dass es ein Pilz ist (und Juckreiz kann ja so ziemlich alles sein, von bakterieller Vaginose bis Trockenheit und Reizung), würde ich da nichts machen, sondern eher den Arzt draufschauen lassen. Ich hab auch seit drei Wochen Juckreiz und da ist gar nichts...behandle es deswegen nur mit MultiGyn, hilft super. Lieber keine Keule, wenn es sich vermeiden, deswegen würde ich es abklären lassen.

Top Diskussionen anzeigen