Eisen und Magnesium

Hallo ihr Lieben đŸ‘‹đŸ»

Habe mal wieder eine Frage ...
Ich soll seit meinem oGTT tĂ€glich eine Tablette Eisen nehmen (die Schwester in der Praxis hat Tardyferon empfohlen). Außerdem soll ich Magnesium nehmen weil mein Bauch immer sehr rhythmisch hart und weich wird.

Das ich die beiden nicht zusammen nehmen soll weiß ich. Meine Frage ist jetzt kann eines dieser PrĂ€parate Einfluss auf mein Baby haben? Nehme die Sachen jetzt seid knapp einer Woche.
Seid 3 Tagen tritt er mich so heftig das es wirklich teilweise echt unangenehm ist und er ist gefĂŒhlt jeden Tag rund um die Uhr wach. Kann es was mit der Einnahme zu tun haben oder liegt das einfach an der SSW?

Ich bin froh wenn er strampelt das ist ja fĂŒr gewöhnlich ein Zeichen dass es ihm gut geht 🙂 trotzdem macht mir die HĂ€ufigkeit und wie Intensiv er sich auslebt ein bisschen sorgen.
Ich weiß ist doof 🙈
Hoffe auf ein paar beruhigende Worte.

Vielen Dank und liebe GrĂŒĂŸe
Mini und MaikÀfer
27+3💙

1

Mach dir keine Sorgen. Fast jeder zweite Schwangere muss Eisen und Magnesium nehmen. Das hat keine Auswirkungen auf das Baby. Und zu doll getrampelt wurde bei mir auch um die 28/29 ssw. Jetzt in der 30 ssw ist meine eher zu ruhig geworden. Wahrscheinlich machen die Babys da irgendein Schub mit ))))