Darf ich Thymiancreme in ss verwenden?

Ich bin momentan erkältet normalerweise hab ich dann immer auf Naturcremes zurückgegriffen. Und die Thymiancreme von Nahrin ist da total spitze nur darf ich die in der ss überhaupt hernehmen? Ich halte generell von medikamenten nicht so viel und versuche es zuerst immer ohne.
Vielleicht weiß das ja jemand von euch.

1

Ja darfst du :-)
Hat mir auch super geholfen.

2

Hallo du.

Im Zweifel kannst du ja mal Rücksprache mit deiner Hebamme oder Frauenärztin halten.
Aber ich denke, dass du die problemlos verwenden kannst.

Ich war in der letzten Schwangerschaft von Anfang Dezember bis jetzt durchgängig erkältet und habe in der Zeit mehrere Packungen Thymianmyrthebalsam, transpulmin und wick vapurub verbraucht, sowohl zum einreiben als auch zum inhalieren. Unser Sohn ist am Montag zur Welt gekommen und ihm geht's prima.

Ich habe auch nichts von Nebenwirkungen irgendeiner Art in der Schwangerschaft gemerkt.

Gute Besserung.

Lg waldfee

3

Ok super weil ich im internet gelesen habe man soll bei kräutertees aufpassen oder generell bei kräutern weil manche wehenfördernd sind. Und da war thymianöl aufgelistet das man es besser in der ss meiden sollte 🤔
Aber wenn ihr das auch verwendet habt.

4

Naja, du wirst die Creme ja kaum essen oder stundenlang den Bauch damit massieren... 😉

Bei äußerlicher Anwendung wird da sicherlich nichts passieren, es ist ja selbst bei gewollter innerlicher und äußerlicher Anwendung von Kräutern und ätherischen Ölen (sprich Tees trinken, bauchmassage mit ölen usw) sehr fraglich, ob das wehen verursacht oder verstärkt.

Lg waldfee

weiteren Kommentar laden