Diese Hormone ­čśů

Hallo,

das wird jetzt ein absolut sinnloser Post. Wir waren heute in einem Kleidungsgesch├Ąft mit unserer Gro├čen (wird n├Ąchsten Monat 3 Jahre alt).
In diesem Gesch├Ąft steht eine gro├če Rutsche, wo sich immer viele Kinder sammeln zum rutschen. So auch unsere Maus und es dauerte nicht lange, da hat dann ein M├Ądchen (ca. 5/6 Jahre alt) sich unsere Maus geschnappt und ist immer mit ihr zusammen die Rutsche hoch und mit ihr gerutscht, hat unserer Tochter einen Luftballon aufgepustet, bzw. es versucht und als es nicht klappte ist sie zu ihrem Vater, der ihn dann aufgepustet hat und die beiden haben zusammen damit gespielt. Als die beiden Hand in Hand an uns vorbei gingen und unsere Tochter mir und meinem Mann total gl├╝cklich mit strahlenden Augen zugewunken hat konnte ich einfach nicht mehr und hab erstmal das Heulen bekommen. Ich hab es nat├╝rlich so unauff├Ąllig wie m├Âglich gehalten, es hat mich irgendwie so ger├╝hrt. Unsere Tochter scheint sowieso ein Magnet f├╝r ├Ąltere M├Ądchen zu sein, denn es kamen schon immer eigentlich mal welche, die sich unsere Tochter einfach schnappten und mit ihr spielen wollten.. Sie hat sich nat├╝rlich sonst auch dar├╝ber gefreut und findet die M├Ądchen auch immer total toll.. Es war aber einfach so sch├Ân, heute hat man ihr dabei richtig angesehen wie stolz und gl├╝cklich sie dar├╝ber war.

Ich dachte nicht dass die Heulerei nochmal wi2ser kommt.. zu Anfang der Schwangerschaft k├Ânnte ich auch bei allem los weinen. Dann lie├č es irgendwann nach aber jetzt scheint es wieder zu kommen. Auch bei einigen Kinderliedern kann ich mir die Tr├Ąnen nicht zur├╝ck halten. Das kenne ich aus der ersten Schwangerschaft ├╝berhaupt nicht ­čÖł

Liebe Gr├╝├če

Anna mit Josefine an der Hand und Julina (33.ssw) im Bauch ­čĺĽ

1

Hihi. Meine Schw├Ągerin musste in ihrer Schwangerschaft auch st├Ąndig heulen :D

Ich bin da ├╝berhaupt nicht so und zum Gl├╝ck hatte ich nur anfangs 2-3 Situationen, in denen ich vor Gl├╝ck heulen musste ­čśů

Aber es gibt doch schlimmeres und das l├Ąsst nach der Schwangerschaft wieder nach :)

6

Aus der ersten Schwangerschaft kenne ich das auch ├╝berhaupt nicht, da hab ich eigentlich nur am wachsenden Bauch gemerkt, dass ich ├╝berhaupt schwanger bin ­čÖł
Schon lustig wie unterschiedlich das sein kann ­čśü

2

Ich kenne sowas auch, zum Gl├╝ck konnte ich es in der ├ľffentlichkeit auch immer zur├╝ckhalten ­čśů
Eigentlich bin ich ├╝berhaupt nicht der Typ daf├╝r, deshalb genie├č ich es auch ein St├╝ck weit
├ťbrigens finde ich die Namen deiner T├Âchter sehr, sehr sch├Ân!!

7

Ohhh Vielen lieben Dank ­čśŹ

Es war auch f├╝r mich der erste "Ausbruch" in der ├ľffentlichkeit ­čśü Ich hab versucht es zur├╝ck zu halten aber es ging nicht ­čÖł Naja, man sieht ja zwar als Au├čenstehender woran das liegt, trotzdem ist es aber irgendwie ein komisches Gef├╝hl ­čśü

3

Lustig, in meiner ersten Schwangerschaft hatte ich das gar nicht und jetzt (12. Woche) habe ich es auch sehr schlimm. Muss mich ganz oft zusammenrei├čen und die Tr├Ąnen schie├čen ein. :-D Ich hoffe, das geht bald mal vorbei. Aber interessant zu lesen, dass es dann auch wiederkommen kann.

LG Isi

8

In der ersten Schwangerschaft hatte ich das auch ├╝berhaupt nicht aber diesesmal irgendwie total. Zu Anfang der Schwangerschaft hatten wir mal "Shaun das Schaf" gesehen und ich sa├č heulend auf dem Sofa ­čśů Nur als 1 Beispiel daf├╝r ­čÖł
Ja, es gibt bestimmt alles.. Dass man sowas gar nicht hat, dass man es zu Anfang hat und dann nicht mehr oder dass man es durchgehend hat oder phasenweise, ich denke das wird es bestimmt alles geben ­čśü

4

Habe gerade auch einen ├Ąhnlichen Beizteag gepostet. Musste auch gerade wegen einer Nichtigkeit weinen, auch wenn es ein ganz anderer Grund war. Bisher hatte ich noch nicht so Probleme mit den Hormonen, aber heute habe ich sie mal richtig gemerkt­čÖł­čśů
M├╝ssen wir Frauen wohl mit Leben­čĄĚ­čĆ╝ÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ

Liebe Gr├╝├če von Maria mit L├Âwenjungen an der Hand (2,5) und kleinem ­čÉ× im Bauch (17+1)

9

Ich hab mir deinen Beitrag gerade mal durchgelesen, ich kann aber voll verstehen dass sich das irgendwie bl├Âd anf├╝hlt.. klar ist es kein Muss dass man immer zusammen sitzt aber wenn man sich sonst so gut versteht und auch so ├Âfter mal Abende miteinander verbringt dann hofft und denkt man ja eigentlich schon, dass man auch gefragt wird.
Aber sie werden es ganz bestimmt nicht b├Âse gemeint haben, da bin ich mir sicher ! ­čŹÇ Und beim n├Ąchsten Mal seid ihr wieder dabei ­čśŐ

11

Danke f├╝r Deine lieben Worte­čśŐ
Zum Gl├╝ck kommt mein Mann bald nach Hause, dann habe ich wenigstens Jemanden zum kuscheln­čśŐ

5

da kamen mir beim lesen aber auch die tr├Ąnchen­čśů
aber echt toll­čĹŹ

bin jetzt in der 2. ss aber auch gef├╝hlsduseliger als in der 1. , aber diese ist eh anders und irgendwie intensiver...

10

Ja schon komisch wie unterschiedlich Schwangerschaften sein k├Ânnen..
In der ersten hab ich nichts von der Schwangerschaft gemerkt au├čer dem wachsenden Bauch..
In dieser Schwangerschaft war mir Wochenlang von morgens bis abends Dauer├╝bel, gespuckt hab ich zum Gl├╝ck nur 1 Mal aber die ├ťbelkeit reichte auch echt schon aus ­čĄó dazu die ganzen Heulereien, ziemlich fr├╝he Symphysenschmerzen, seit Wochen Sodbrennen, Schlafprobleme, Gel├╝ste...
War/Ist es bei dir auch so komplett unterschiedlich ?

12

bin sehr empfindlich, sehr nah am wasser gebaut, habe auch morgens und abends ├╝belkeit, ├╝berm mittag geht es und ich f├╝rchte es zieht sich diesmal l├Ąnger mit der ├╝belkeit. in der 1. schwangerscjaft, hatte ich sie nur morgens und war auch nicht so empfindlich... und die m├╝digkeit hat mich diesmal sehr umgehauen... mehr kann ich noch nicht sehr, bin jetzt 14 ssw ... ­čĄŚ mal schauen was noch kommt...