Brauche einmal eure Hilfe

Hey ihr Lieben!

Gestern war ich beim FA.
Herztöne super, leichte wehen aber alles super.
Der Arzt meinte, dass bei den mini wehen nichts am muttermund passiert ist. Naja als er mich untersucht hat war er auf einmal anderer Meinung😅 er meinte der muttermund ist fingerkuppen einlegbar und die Konsistenz derb đŸ€·â€â™€ïž
Naja also hat sich scheinbar doch ein kleines bisschen was getan aber so richtig erklĂ€ren konnte er es mir nicht, also nicht so das ich es verstanden habe🙈 naja, als ich dann in den MuPa gucke steht da P 1/3 erhalten. Was heißt das?
Haben die wehen die ich hin und wieder mal habe nun was gebracht? Und wenn ja was?
Die kleine darf von mir aus gerne noch etwas drin bleiben, allerdings wĂ€re ich auch nicht abgeneigt davon, sie in 2 Wochen auf dem Arm zu haben😅🙈

Ich kann mich wirklich nicht beklagen, mir geht es wirklich super und ich bin auch total gerne schwanger! Aber ich bin so gespannt wie sie aussieht!

Danke fĂŒr eure Antworten

LG nabue mit bauchzwergin 36+1

1

MM-wirksam sind die Wehen in gewisser Weise schon, man findet diesen Befund aber in der 37. SSW bei ca. 50% aller Schwangeren, ohne, dass er auf eine bevorstehende Geburt hindeutet. P 1/3 bedeutet, dass deine Portion, also der innere Teil des MM nur noch zu 1/3 steht, also so. ca. 1-1,5cm lang ist. Du musst dich also wahrscheinlich noch gedulden.

2

Okay, vielen dank fĂŒr deine Antwort😊