Zwillinge wie oft Untersuchungen?

Hallo,
Ich bin in der 8. Woche mit Zwillingen schwanger. Meine Ärztin hat aber die nächsten Termine im 4 Wochenrhytmus angesetzt.
Ist das nicht viel zu lang für Zwillinge?
Gibt es da Vorgaben oder kann sie da entscheiden wie sie will?
Ich bin etwas besorgt ob das ausreicht.

1

Also meine Freundin war auch mit zwillis schwanger und galt direkt als Risiko schwangere und hatte alle 2 Wochen einen Termin zur Kontrolle

2

Hallo
Also ich hatte bei meinen Zwillingen alle 2 Wochen Untersuchungstermin und ab der 28. Woche im Wochenwechsel CTG und Untersuchung
Lg Honeymoon

3

Huhu,

also ich bin mittlerweile in der 34 ssw mit Zwillingen. Ganz am Anfang, so bis zur 13 ssw hatte ich alle 2 Wochen einen Termin, ich denke einfach um zu sehen, ob es bei 2 bleibt.

Danach dann nur noch wie gewohnt alle 4 Wochen bis jetzt, da sind es halt wieder alle 2 Wochen, also ganz normal. Es kommt denke ich aber auch darauf an, wie die Zwillinge versorgt sind. Ich bekomme zweieiige Zwillinge, die in einer eigenen Fruchthöhle sind und jeweils eine eigene Plazenta haben.

LG Kulina

4

Ich bin aktuell mit zweieiigen Zwillingen schwanger und hab seit Anfang an alle 4 Wochen einen Termin. Denk nicht das es da Vorgaben gibt. Wird wohl Ermessensentscheidung der FÄ sein, wenn es bei dir notwendig gewesen wäre hätte sie bestimmt engmaschigere Termine angesetzt.

Joana

5

„Normal“ ist ja alle 4 Wochen und ab ca der 32.-34. Woche alle 2 Wochen.

Denke, wenn es nix auffälliges bei dir gibt, musst du nicht öfter hin 😊

6

Ich bin jetzt in der 19. Woche mit Zwillingen schwanger. Meine Termine waren auch von Anfang an im 4-Wochen-Rhythmus angesetzt. Hatte sich dann allerdings wegen Blutungen und den Vor-und Nachuntersuchungen für den Muttermundverschluss doch häufiger ergeben.
Bis Mai habe ich jetzt aber auch nur alle 4 Wochen. Ab Mai, ich glaube ab 28. Woche, dann alle 2 Wochen.
Bekomme auch Di-Di-Zwillinge

7

Huhu,
Ich bin mittlerweile in der 33 SSW mit zweieiigen Zwillingen schwanger und hatte bis jetzt immer einen 3/4 Wochen Rhythmus. Bei eineiigen guckt man eventuell einmal öfter, wegen der Versorgungslage, aber meine teilen sich zB nur die Gebärmutter ansonsten hat jeder sein Reich und seine Plazenta, demnach ist das eine „normale“ SS. Noch dazu kommt, dass ja keine Komplikationen aufgetreten sind bisher.
Was anders war, dass ich ab der 25 SSW schon ein CTG bekam.

Alles Gute 🍀

8

Hallo.
Ich hatte alle zwei Wochen einen Termin und ab der 30. SSW jede Woche.

Allerdings ist es nun mal so egal ob Zwillinge oder nicht die ersten Wochen kann man ja quasi eh nichts machen außer seinem Körper vertrauen.

LG und Alles Gute 🍀

9

Hallo,
Ich bin in der 18. ssw mit zweieiigen Zwillingen schwanger. Beide sind gut entwickelt und ich hatte bisher keinerlei Probleme. Bis jetzt hatten wir alle 4 Wochen Termin und ab der nächsten Untersuchung, am Freitag, finden die Termine zunächst mal alle 2 Wochen statt.