Mehrfachmamis: keine wehen und trotzdem geht's los?

Hallo! Bin heute in die 40. Ssw gekommen und langsam reichts😅 ich hatte auch schon anzeichen, wie ZB Abgang vom schleimpfropf, leichte Trichterbildung, köpfchen im Becken... Aber eben null wehen - gar nichts. Kann es trotzdem bald losgehen? War es bei jemandem vielleicht auch so, dass wehen erst mit der Geburt kamen? Höre von so vielen, dass sie schon seit Wochen wehen auf dem ctg haben oder auch schmerzhaft spĂŒren und bei mir ist nix.

1

Bei mir war auch nichts, dann plötzlich in der FrĂŒh Blasensprung.

3

Das wĂ€re ein Traum 👌
Ich stell mir auch vor, dass man ja ganz schön geschwĂ€cht sein muss, wenn man Wochen vorher schon stĂ€ndig wehen hat und DANN geht ĂŒberhaupt die Geburt erst richtig los đŸ˜±
Hat deine Geburt dann lang gedauert, wenn ich fragen darf?

2

Hallo :) mein kleiner Großer hat sich mit einem Blasensprung auf den Weg gemacht. DĂŒrfte dann noch ca 12 Stunden auf die ersten Wehen warten. Hatte vorher null Anzeichen. Keinen Schleimpfropf,keine Wehen, GMH vollstĂ€ndig erhalten und selbst der Arzt sagte mir am Vortag noch, dass es noch mind ne Woche dauern wĂŒrde... es kann manchmal schneller gehen als man denkt. Alles Gute :)

4

Gibt Hoffnung! Danke😊

5

So war es bei mir auch... Genau gleich 😏
Und jetzt Wehe ich Zuhause rum und nix passiert đŸ€·đŸ€”...

LG mom mit Babygirl inside ♄ ET-5

weitere Kommentare laden
6

Hallo, Bei meiner Tochter hatte ich weder vor- noch senkwehen, auch schleimpfropf habe ich nicht verloren. FrĂŒh um 3 Uhr bekam ich mensartige schmerzen, gegen 4 Uhr hatte ich blasensprung und um 8:05 Uhr war meine Tochter da.

7

Bei meinem Sohn hatte ich gar keine Anzeichen . Plötzlich ist die Blase geplatzt .

8

Bei meinem Sohn hatte ich damals auch null Anzeichen, dann in der Nacht der blasensprung, ging dann nochmal 19 Stunden bis er auf der Welt war 😄

9

Bei mir war auch die ganze Zeit nix 🙂 er kam einen Tag vor dem ET, die Wehen fingen dann ca 5 Minuten nach blasensprung an und 3 Stunden spĂ€ter war er da

10

Also los geht es sicher bald, es kann sich bei dir ja quasi nur noch um Tage handeln.

Ich selbst hab keine Erfahrung. Aber ich hatte damals ein Tag vor ET meiner SchwÀgerin noch mit ihr telefoniert und die hatte so gar keine Anzeichen. Am nÀchsten Tag bekam ich dann den Anruf, der Kleine ist da :D punktlandung am ET. Ging plötzlich ganz schnell, also kann alles sein :)

11

Hi, bei meinen ersten beiden ss war es so,dass ich keine Vorboten hatte.
Keine spĂŒrbaren ĂŒbungswehen, senkwehen??was ist das...dieser schleimpropf von dem alle reden? Nie gesehen...trotzdem ging es bei beiden von alleine jeweils vor Termin los.
Bei der großen mit hohem blasenriss, den ich erst gute 12std spĂ€ter als solchen erkannt habe.von der ersten wehe dauerte es dann noch gute 7std bis zur Geburt. Und beim kleinen wurde ich nachts mit leichten wehen wach,die schnell stĂ€rker wurden und nach 3,5std war er da.

Jetzt in der dritten ss habe ich schon das ein oder andere mal wehen gehabt,aber es tut sich noch nichts.bin heute 39+0, Termin habe ich Donnerstag wieder.bin gespannt wann es los geht,schön wĂ€re es erst am Wochenende.mein mann hat diese Woche beruflich noch einiges auf dem Schirm und ist im 12std Nachtdienst bis einschließlich Samstag.
Aber es kommt wie es kommt.

Dir einen schönen Endspurt...bald haben wir es :-)

12

Hallo,
ich hatte bei beiden Kindern keine Wehen. Um ehrlich zu sein, hab ich erst die Presswehen gemerkt. 🙊😅
Bei beiden ging es mit einem Blasensprung los.
Mal sehen, wie es bei Nummer 3 wird. 😉

LG
Steffi 30. SSS