Erst 12. SSW - Beule einseitig am Bauch

    • (1) 15.03.19 - 11:41

      Hallo,

      ich bin heute 11+2. Es ist meine erste Schwangerschaft, die so weit gekommen ist (hatte letztes Jahr eine FG in 9. SSW). Heute Morgen war ich nach dem Aufwachen etwas erschrocken, ich lag auf dem Rücken im Bett und auf der linken Seite war eindeutig eine Beule zu sehen, die so ca. 1,5 cm herausstand. Sie hat sich auch hart angefühlt. Nachdem ich mich bewegt habe und aufgestanden bin, war sie dann auch weg.
      Ich habe ein bisschen gegoogelt und ähnliche Beiträge gefunden, allerdings erst ab der 16.-17. SSW. Kann das schon die Gebärmutter sein, die von den Kindsbewegungen hier und da eine Wölbung bekommt? Ich dachte dafür ist es noch zu früh. Oder muss ich mir Sorgen machen, dass es Anzeichen für Wehen sind?

      Man ist nach einer FG nun beunruhigt, ich will aber auch nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt rennen. Habe nächsten Montag einen regulären Termin.

      Wäre über eure Erfahrungen dankbar!

      Viele Grüße

      • Ob das so früh möglich ist keine Ahnung, hab die Erfahrung selbst nicht gemacht. Hast du vielleicht einen Leistenbruch?

        Hey, lass das bitte vom Arzt abklären, könnte durchaus ein Leisten oder nabelbruch sein und gerade in der SS sollte das zumindest einem Arzt gezeigt werden. Sicherlich ist es halb so schlimm aber abklären fände ich wichtig. Alles Gute Dir

        (4) 15.03.19 - 12:08

        Hi, das habe ich ab der 10.-11.Woche in den 3 Schwangerschaften morgens gehabt. Meistens ist dann deine Blase voll und aus Mangel an Platz wird eins der Organe etwas rausgedrückt. Nachdem man auf der Toilette war, ist es weg.
        Also keine Sorge!
        Liebe Grüße und alles Gute weiterhin!

      • Huhu ich bin jetzt bei 12+2 und es klingt vllt komisch und vielleicht bin ich doof oder bilde es mir ein, aber ich hab das im Liegen öfter, das auf Höhe des Fundusstandes, einseitig entweder rechts oder links, mehr ausgebeult ist. Ich kann dann komischerweise auch auf der Seite die Herztöne des Babyboys mit meinem Sonoline hören 🙈.
        Liebe Grüße Anna mit Babyboy inside SSW 12+2

        Hey ich hatte das so früh auch schon gehabt ich gehe davon aus das es das Baby war weil es sich nach kurzer zeit wieder gelegt hatte. Keine Sorge es ist alles gut. Ich bin heute 22+1 ;)

      Hi!
      Ich hatte das auch schon um die Zeit.
      Hatte auch Sorge, wegen Nabelbruch o. Ä.
      War deswegen sogar beim Fa und er bestätigte mir, dass es der Wurm war.
      Lg

      (10) 15.03.19 - 13:17

      Ich hatte das auch und stellte sich dann als Myom raus, also nicht das Kind :)

      • (11) 15.03.19 - 13:50

        Ich hoffe es ist trotzdem gut ausgegangen!

        Ich war diese Woche am Montag beim Arzt wegen einer leichten Schmierblutung, die zum Glück schnell weg war. Da war absolut alles in Ordnung, ich denke/ hoffe ein Myom wird sich nicht so schnell gebildet haben.

        • (12) 15.03.19 - 14:51

          Ein Myom ist auch nicht weiter schlimm aber kann eben drücken, aber machen muss man deshalb nichts.

          wachsen kann das sehr schnell, aber wie gesagt selbst wenn macht es in 95 Prozent der Fälle keine Probleme

Top Diskussionen anzeigen