an die mädls mit symphysenproblem: ich bräuchte bitte eure hilfe

    • (1) 15.03.19 - 12:38

      Hallo ihr lieben!

      ich weiß nicht ob es wirklich dies symphyse ist oder einfach die Mutterbänder gerade ganz fies beleidigt sind.
      vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen.

      ich hab schon länger das Problem, dass ich nach kurzen gehstrecken einen Schmerz vom Unterbauch bis in die linke schamlippe hatte. Das hatte ich nach meiner ersten schwangerschaft auch schon. Da dürfte ich mir einen nerv verklemmt haben, der sich durch ein paar Übungen wieder "befreit" hat. Meine ostheopatin (und auch Frauenarzt) meinten, das könnte wieder so sein. Letzte Woche war der Schmerz dann nach dem schwangerenyoga auch wieder weg.
      bisher war das seit 1 1/2 Monaten ein hin und her, mal war der Schmerz da, dann wieder weg. (hat damit vermutlich nichts zu tun, wollte es nur der Vollständigkeit halber mitteilen, falls sowas auch einseitig beginnen kann)

      seit ca zwei Tagen hab ich so ein ziehen/drücken im Unterbauch oberhalb des schambeins, stärker linksseitig aber eigentlich auf beiden seiten (wie ein ganz starker muskelkarter)
      umdrehen im Liegen ist sehr schwer möglich (kenn ich von meiner letzten Schwangerschaft eigentlich erst viel später, bin jetzt 29 ssw) . wenn ich sitze/liege geht's eigentlich (da spüre ich nur einen ganz leichten druck) aber sobald ich aufstehe tuts weh. va beim vorbeugen.

      könnte das die symphyse sein oder eh nur die Mutterbänder? Ich hab am Do einen Frauenarzt Termin, wie würde er feststellen dass es die symphyse ist?

      vielen Dank fürs lesen!
      Liebe Grüße

      • Das klingt ganz stark nach der symphyse :-/ da kann man leider nicht viel gegen machen, viel liegen hilft.... hab damit auch zu kämpfen und es ist echt nervig...... wie der Arzt das feststellt, weiß ich gar nicht.... Glaube mir hatte er es aufgrund der symptombeschreibung gesagt....

        Ich habe auch ewig gebraucht und meine Schmerzen zuzuordnen.

        Ich hab immer so einen „Druck“ auf dem Damm gefühlt und dachte, das ist das Kind. Irgendwann hat es sich eher so angefühlt, als würde mein Becken da unten zwischen den Beinen auseinander geschoben. Hab am Mittwoch meine Ärztin gefragt und meine Symphyse ist tatsächlich etwas gelockert. Ich hab die Schmerzen verstärkt nach Bewegung, aber eben auch in Ruhephasen und das spricht wohl dafür...

        Im Zweifel einfach mal den Arzt fragen :)

        (4) 15.03.19 - 13:30

        Bei mir fing es jetzt in der 2 ss schon in der 15 woche an . Kann man nicht viel machen. Meine Hebamme hat mir Übungen gezeigt die Abhilfe und Entlastung bringen können . Ansonsten ziehe ich mich im sitzen an weil ich die Beine nicht mehr hoch bekomme und liege nur noch auf der rechten Seite. Wenn ich auf der linken gelegen habe und aufstehe kann ich nicht mehr laufen

      • Ich habe das in allen drei Schwangerschaften gehabt unebenerer es bestimmt auch in dieser bekommen. Lass dir einen Gurt verschreiben! Auch wenn er nervt, er hilft ganz gut und unterstützt Bauch und Becken. Außerdem gibt es Globuli, die heißen symphytum, ob die was geholfen haben, kann ich nicht sagen, da ich auf diese erst Ende der dritten Schwangerschaft gestoßen bin... alles Gute 🍀

      Ich fühle mit dir! Ich hatte in beiden letzten Schwangerschaften damit zu kämpfen. Ich konnte kaum mich laufen und selbst im Liegen und sitzen war es unerträglich. Ich habe dann einen richtigen Symphysengürtel bekommen und der hat mir tatsächlich etwas Erleichterung gebracht. Der sitzt sehr tief und schiebt quasi alles zusammen und somit schmerzt es weniger! Gute Besserung und unbedingt abklären lassen.

      Bei mir fühlen sich die Symphysenschmerzen entweder an, als hätte mir einer 50 mal mit dem baseballschläger aufs Schambein gehauen, also wie eine richtig üble Prellung oder aber als wäre ich 400 km Fahrrad gefahren und müsste am nächsten Tag woeder aufs Rad. Die Schmerzen kamen und gehen. Mal war es drei Wochen ganz weg, mal war es erst spät abends kurz da und mittlerweile habe ich es wieder seit 2 Wochen mal mehr, mal weniger schlimm... ganz unangenehmen. Zähle die letzten Tage bis ich endlich in den MuSchu darf 😐

      Denke aber, auch wie du es beschreibst, könnten es Symphysenschmerzen sein. Viel kann man nur leider wirklich nicht dagegen machen anscheinend. Falls du noch keinen Symphysengurt hast, kannst du laut meiner Hebamme auch einen Schal/Tuch nehmen und es dir ganz fest, am besten von deinem Mann, um die Hüfte binden lassen. Zumindest für zuhause eine Idee...

      Alles Gute

      (9) 15.03.19 - 14:36

      Ach mist! Hatte gehofft ich bleibe verschont! klingt jetzt aber nicht so😢

      danke für eure Antworten!

      hat vielleicht jemand von euch Erfahrung mit schwangerenyoga? Ist wahrscheinlich dann auch nicht mehr so gut... wäre schade, weil der neue Kurs hat gerade erst begonnen und hat mir bis jetzt immer so gut getan😢

      sollte eh reichen, wenn ich das am Do mit meinem FA abkläre, wenn ich termin hab, oder würdet ihr vorher anrufen? wobei viel machen kann man bis auf den Gurt eh nicht...

      lg

      Ich hab leider auch mit Schmerzen zu kämpfen die von einer Symphysenlockerung kommen. Mein FA hat mir im Liegen mit ausgestreckten Beinen leicht aufs Schambein gedrückt, bin ihm fast ins Gesicht gesprungen, darauf meinte er das muss die Symphyse sein😝
      Er hat mir gesagt da kann man nix machen. Meine Hebamme macht Fußreflexzonenmassage was mir gut hilft. Der Gurt ist mir total unangenehm und meine Kleine kann ihn auch nicht leiden. Die Symphytum Globolie helfen mir sehr gut. 3x5 Stück pro Tag.
      Hoffe du findest was das dir hilft🤞🏻

      • Danke dir auch für deinen Rat!

        das ist echt mist, dass ich in dieser Schwangerschaft soviel mitnehme. lange Übelkeit bis zur 24.ssw, durchgehend rückenschmerzen, der verzwickte nerv (wenn das nicht auch schon die symphyse war), jetzt schon Sodbrennen und dann das auch noch🙈
        da bin ich echt verwöhnt gewesen in der ersten schwangerschaft 😆

        dir auch alles gute und dass es vielleicht doch noch etwas besser wird!

Top Diskussionen anzeigen