4ssw schmerzen

    • (1) 15.03.19 - 19:05

      Hallo, ich hätte am 06.03.19 meine Periode bekommen sollen hab ich aber nicht ich war dann am Montag (5tage drüber) beim FA und der hat mir gesagt das ich schwanger bin er könnte eine fruchthöhle sehen aber die war leer ..
      ich hab jetzt meinen nächsten Termin am 25.3.2019
      Jetzt hab ich aber seid gestern schmerzen als würde ich meine Periode bekommen und das den ganzen Tag durchgehend seit gestern schon. Ich verliere so ne weiß klebrige Flüssigkeit.
      Kann das mit der Schwangerschaft zusammen hängen ? Oder sollte ich mich lieber mal auf eine FG vorbereiten?
      Bei meinem ersten Kind hatte ich solche Anzeichen nämlich nicht (ich weiß jede Schwangerschaft ist anders)

      Bitte um Rat beziehungsweise vielleicht kann jemand von ähnlichen Symptomen erzählen

      • Dieses UL ziehen kann ganz normal sein, da sich die Mutterbänder Dehnen :) auch vermehrter Ausfluss kann normal sein.

        Am Anfang kann man nur abwarten. Niemand weiß, was die Natur so treibt... ich hoffe natürlich das Beste für dich :) das wird schon :)

        • Ja das Problem bei mir ist das ich vor zwei Monaten also im Januar eine Fehlgeburt hatte in der 6ssw
          Und ich echt sehr damit zu kämpfen hatte .. ich wünsche mir so sehr das es dieses Mal klappt

      Huhu :)

      Ich hatte die ersten Wochen auch täglich Unterleibsschmerzen. Teilweise so schlimm wie bei der periode.. Nach den ersten 12 Wochen wurde es dann deutlich besser. Jetzt hab ich das nur noch ab und zu. Magnesium hilft da ganz gut gegen. Habe mir am Anfang auch total Sorgen gemacht. Das ist aber ganz normal :)

      Lg perfektsindwirnicht mit Prinzessin 3,5J an der Hand und Babygirl 23+0ssw im Bauch ❤️

    (7) 15.03.19 - 21:05

    Ich hatte das auch. Auch mir hat Magnesium gut geholfen.

Top Diskussionen anzeigen