Was haltet ihr von Schwangerschaftsmassagen???

    • (1) 16.03.19 - 09:35

      Stimmt das , das es umstritten ist ??
      Wer hat Erfahrungen damit gemacht?

        • Und habe bis her eine gefunden die das anbietet , die möchte für 90min 90€

          • man soll wohl nur bei fussreflex aufpassen. ich hatte in beiden ss keine wehen. meine masseurin meinte, dass sie nicht in der lage ist, eine fehlgeburt auszulösen. sie macht es nur in der frühss nicht, damit ihr niemand die schuld geben kann. und ich mache auch keine schwangerschaftsmassage sondern die klassische rückenmassage. habe aber auch schon ssmassage gemacht und fand auch die sehr angenehm. aber wenn du ein schlechtes gefühl hast, lass es besser bleiben.

      Ich hatte in meiner 1. SS so starke Ischiasbeschwerden, dass ich Massagen für den unteren Rücken verschrieben bekommen habe. Habe mir dann einfach eine Physio gesucht, die mir am Telefon versichert hat, dass sie sich mit Schwangeren auskennt und da keine Probleme sieht. Einfach mal fragen, inwiefern Erfahrung vorliegt. Es hat auf jeden Fall extrem gut geholfen.

    Hab mal im Wellness Hotel eine Massage für Schwangere zur Entspannung machen lassen. Fand ich suuper angenehm. Das war so um die 20. SSW.

Top Diskussionen anzeigen