Seit gestern alles noch schlimmer

    • (1) 16.03.19 - 11:41
      Inaktiv

      Hallo ihr lieben, ab heute bin ich in der 11ssw
      Und seit gestern ist die übelkeit erbrechen so stark geworden , so den ganzen tag stündlich schon am erbrechen, konnte kaum wasser trinken, und habe nur noch kopfschmerzen , ich werde noch verrückt...
      das einzigste wozu ich mich zwinge ist schlafen... nuxvomica & akupressurbänder helfen nicht..
      was empfehlt ihr mir so ? Was soll ich den tun...

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • (2) 16.03.19 - 11:53

        hallo!
        wenn es zu schlimm wird und du keine flüssigkeit bei dir behalten kannst,kann ich dir nur empfehlen ins krankenhaus zu fahren.du wirst dann garantiert eine infusion bekommen.alles gute!

      (4) 16.03.19 - 12:00

      So schlimm hatte ich es zum Glück nie. Bei mir hat auch nix geholfen. Aber trinken hab ich immer bei mir behalten.

      Wenn es so schlimm ist, bitte fahr ins KH. Damit du nicht dehydrierst.

      Hoffentlich wird es dann ganz schnell besser :) alles Gute!

    (6) 16.03.19 - 12:36

    Hallo

    Ich hatte das bei meinen drei Kids auch.
    Wenn es deinen Alltag so sehr beeinflusst und nichts mehr drin bleibt dann würde uch die auch raten in KH zu gehen. Ein Tropf wirkt dabei echt Wunder.

    Alles gute und Durchhaltevermögen.

    LG

(8) 16.03.19 - 15:46

Ich denke jetzt solltest du erstmal schauen, dass du akut Hilfe bekommst. Ich hab mir jetzt Agyrax aus Frankreich bestellt und mir geht es wieder so gut, dass ich essen kann. Vielleicht ist das für die nächste Zeit für dich auch eine Überlegung wert.
Alles gute

bei übelkeit soll man kein wasser trinken sondern tee, da das wasser die übelkeit noch anregt. am besten ist pfefderminztee oder anis fenchel kümmel, da die aucj recht magenfreundlich sind..nur ein kleiner tipp..

hoffe es geht dir schon etwas besser!?

  • (10) 16.03.19 - 17:01

    Ach danke für dein tipp, mir wurde Ingwertee empfohlen, also die übelkeit geht einigermaßen momentan, aber die kopfschmerzen sind so stark, ich bin einfach nicht bei mir, einfach so starke kopfschmerzen... mit dem KH hab ich noch etwas gewartet, weil ich was essen konnte, aber ich mache mir definitiv jetzt noch tee vllt wirds besser alles 😪

    • (11) 16.03.19 - 18:54

      na bei den kopfschmerzen kannst du ja auch noch vielleicht ne paracetamol nehmen und dann viel schlafen.. ja das stimmt, ingwertee hilft auch.probiere dich da durch. bei mir die übelkeit auch in dieser schwangerschaft schlimmer, aber jetzt geht es langsam. daumen sind ganz fest gedrückt✊

(12) 16.03.19 - 20:00

Schwarzertee mit Zitrone hilft auch gegen Kopfschmerzen.
Oder einfach einen kalten Lappen auf die Stirn und hinlegen .

Top Diskussionen anzeigen