Kindesbewegung

Hallo ihr lieben bin heute 26+5 und mein Baby bewegt sich irgendwie weniger ich spĂŒre seine trete schon ab und zu aber weniger als andere Tage...hatte zwei Tage lang echt extrem viel Stress mit meinen Mann đŸ€ŠđŸ»â€â™€ïž also haben uns gestritten und kennt ihr ja die Hormone habe dann viel geweint und jetzt habe ich Angst weil er sich weniger bewegt oder ist das normal das die manchmal ruhiger sind...er hat eh seine Zeiten wo er tritt... also ist eh eher bisschen ruhiger aber habe das GefĂŒhl das er noch ruhiger ish...bin auch die ganze Zeit beschĂ€ftigt weil ich mit den lernen micj rum schlage was meint ihr ?

1

Die Kleinen sind oft wĂ€hrend einer Wachstumsphase ruhiger. Außerdem kann es sein, dass es sich einfach in eine andere Lage gedreht hat. Noch hat es ja Platz im Bauch.
Streit und Stress sind zwar nicht schön, aber wirken sich einmalig nicht gleich aufs Baby auf.
So lange Du es trotzdem spĂŒrst denke ich muss Du Dir keine Sorgen machen.
Mein Wurm ist an manchen Tagen auch ruhiger als an anderen. Aber so lange ich ihn tĂ€glich spĂŒre mache ich mir keine Gedanken.

Liebe GrĂŒĂŸe von Maria mit Löwenjungen an der Hand (2,5) und kleinem Babyprinz im Bauch (20+4)

2

Huhu :)

Am besten du schaltest ein paar GÀnge herunter, was gerade zÀhlt bist du und das Baby. Mach Dinge, die dir Freude bereiten und bleib einfach entspannt :) kenne das selbst und du musst da unbedingt an dich bzw. Euch denken. Beobachte das mit den Bewegungen mal eins zwei Tage, hatte meiner auch ab und zu. Wenn es weniger wird oder aufhört, geh am besten direkt zum Arzt.

Ich hoffe es geht bald wieder besser, alles gute!

3

Super danke euch...ja muss auch dazu sagen bin erkĂ€ltet und huste viel also er wird schon durch mal husten richtig geschĂŒttelt und denkt sich oh Mama ish aktiv und ich. Leibe ruhig 😂😂 ich hoffe das alles gut ist und wenn weiter so ruhig bleibt gehe ich zum Artz