Reizhusten und dadurch UL schmerzen

    • (1) 04.04.19 - 11:28
      Inaktiv

      Hallo ihr Lieben, ich befinde mich gerade in der 5ssw und habe seit gestern einen richtig doofen Husten. Die letzte Nacht habe ich gar nicht schlafen können, immer wieder hat der Hals gekratzt und dann ging es los. Dazu kamen dann Unterleibsschmerzen, die ich auf das zusammen ziehen der Bauchdecke bei jedem Huster zurück führe.

      Habt Ihr Ratschläge wie ich natürlich gegen diesen Husten vorgehen kann? Und kann das meinem Würmchen schaden, wenn ich so kräftig husten muss?

      • Huhu 😊

        Ich hatte das bis jetzt in all meinen SSen. Das ist völlig normal. Sind wohl die Mutterbänder.

        Ich bin heute bei 8+2 SSW & hab auch seit ein paar Tagen husten & ich niese andauernd. Zieh am besten die Beine an dabei oder geh in die Hocke. Dann tut es nicht so weh. 😊

        Liebe Grüße
        Eule 🦉

        • (3) 04.04.19 - 13:56

          Hallo Eule, vielen Dank für deine Nachricht. In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich nicht mal einen Schnupfen 🙈 daher kannte ich diese Art Schmerz nicht.

          Werde deinen Tipp ausprobieren und in der Hocke Husten! Dankeschön 😊

          Alles gute 🍀

      Schließe mich eule an: Ich hatte das auch bisher in jeder SS. Bin Pollenallergikerin und kämpfe auch gegen UL-Schmerzen beim Niesen und Husten. Gerade im Liegen hilft es, die Beine anzuwinkeln, um die Dehnung aus dem Bauchzu nehmen. Schaden kann es ansonsten aber nicht, weil es ja nicht deinem Baby wehtut, sondern Dir durch dir Muskelbelastung bzw. Dehnung der Mutterbänder und später mit Babybauch auch der Hautschichten über der Muskulatur.

Top Diskussionen anzeigen