Wie im Büro die Schwangerschaft verkünden?

    • (1) 04.04.19 - 15:33

      Hallo ihr Lieben,

      ich wollte mal von euch wissen, wie ihr es euren "schwierigen" Chefs gesagt habt, dass ihr schwanger seid?

      Meine Situation ist folgende:
      Ich habe im Dezember 2018 Firmenintern die Niederlassung gewechselt und bin nu in einem 3-Köpfigen Team. Am Anfang haben wir uns alle super verstanden, aber mittlerweile zeigt meine Chefin ihr "wahres Gesicht" (vermutlich ist es der Frust über ihren Ärger zu Hause).
      Meine Kollegin weiß es schon und hat sich auch sehr gefreut. Da hatte ich auch keine Bedenken.
      Nur bei meiner Chefin.. Mir ist richtig schlecht, wenn ich daran denke, ihr das zu sagen. Total doof eigentlich....

      Wie habt ihr es gesagt und wann?

      Ich habe am 12.04. bei 8+6 meinen nächsten Termin und wollte es ihr danach eigentlich sagen, damit ich es endlich hinter mir habe.

      Liebe Grüße, Janine

      • (2) 04.04.19 - 16:12

        Hallo, mir geht es genauso.... mein Chef und ich liegen nicht wirklich auf einer Wellenlänge. Freundlichkeit seinerseits Fehlanzeige.. ich weiß leider auch nicht wie ich es sagen soll, wobei es eigentlich so einfach wäre 🤦‍♀️

        Allerdings bin ich mittlerweile schon in der 16. Woche, und wenn ich wieder auf arbeit bin (Urlaub), fast 18. 🤯 meine Kollegen werden auch alles andere als begeistert sein.

        Lg

        Hey, am besten einfach direkt raus mit der Sprache. Mir ging es genauso und ich war einfach nur froh und erleichtert, als es gesagt war 💪🏼
        Alles Liebe!

Top Diskussionen anzeigen