Parmesan aus rohmilch

    • (1) 05.04.19 - 14:32

      Hallo darf man denn Parmesan aus Rohmilch essen in der ss?

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • (2) 05.04.19 - 14:34

        Ich meine ja, weil er lange gelagert wurde.
        Und ich meine, dass richtiger Parmesan immer aus Rohmilch und aus der Region Parma kommen muss.

        Bin mir aber unsicher.

        (3) 05.04.19 - 14:36

        Hallo!
        Aufgrund seiner langen Lagerung sind Wassergehalt und pH-Wert beim parmesan so gering und sein Salzgehalt so hoch, dass Keime wie Listerien darin nicht leben können. Ist in der Schwangerschaft also unbedenklich.
        also Mahlzeit 😉
        lg

        (4) 05.04.19 - 14:55

        Puh, ich müsste das eigentlich wissen, aber bei Parmesan bin ich mir unsicher 😅

        Ich würde es aber nicht essen, denke ich. Aber das muss natürlich jede Schwangere selbst entscheiden 😊

      Darfst du gerne zugreifen - hier eine kleine Zusammenfassung:

      Welcher Käse in der Schwangerschaft erlaubt ist:

      Insgesamt dürfen folgende Sorten von Käse in der Schwangerschaft verzehrt werden:

      Schnitt- und Weichkäse aus pasteurisierter Milch, aber ohne Rinde: Gouda, Butterkäse, Leerdammer, Tilsiter, Edamer, Cheddar, Brie, Camembert

      Hartkäse (ggf. auch aus Rohmilch), ohne Rinde: Parmesan, Emmentaler, Bergkäse
      Kochkäse, Schmelzkäse

      Backcamembert, Ofenkäse, Käsefondue, Raclette (also wenn man ihn selber erhitzt)

      industriell verpackter/hergestellter Frischkäse oder eingelegter Käse: Feta, Schafskäse, Hüttenkäse, Mascarpone, Ricotta und anderer Frischkäse, Mozzarella

      https://www.netdoktor.de/schwangerschaft/welchen-kaese-in-der-schwangerschaft/

      • Hm, ich hab in der Ausbildung gelernt, dass man Camenbert und Brie meiden sollte, wegen dem Schimmel. Aber vielleicht hat es sich inzwischen geändert 🤷‍♀️

        Und dass Listerien „kaputt“ gehen bei Trockenheit ist mir neu... aber gut, vielleicht sind das einfach neue Erkenntnisse oder so :D

        Manchmsl bin ich eben doch ein Schisser ;) aber ich bin ja nicht mehr schwanger und spachtel jetzt gerne alles wieder 😂

    (9) 05.04.19 - 15:33

    Egal wo man nachliest - man darf ihn essen, da er kaum Feuchtigkeit hat. Nur die Rinde sollte man meiden. Ich esse ihn sehr regelmäßig.
    LG, Brahmsi mit langersehnten Herzenswunsch im Bauch ssw 32 💙

Top Diskussionen anzeigen