8.SSW Schwangerschaft verkünden?

    • (1) 05.04.19 - 19:07

      Hallo :-)

      Heute hatten wir unseren 2.Ultraschalltermin bei 7+5. Das Herz hat ein Glück geschlagen. Ich war ziemlich nervös denn bei der letzten Schwangerschaft war die Übelkeit viel früher und viel stärker als dieses Mal. Daher fühlte ich mich irgendwie so unschwanger.

      Nun überlege ich, ob ich es nun der Familie bekannt gebe. Wenn das Herz schlägt, ist das ja schon ein Meilenstein. Wie würdet ihr das handhaben?

      Lg

      Ich selber habe 2 MAs hinter mir und bin jetzt ein drittes Mal schwanger. Ich habe es immer meiner Familie sowie meinen engen Freunden frühzeitig gesagt, halt allen, den ich es auch mitteilen würde bzw die es mitbekommen würden wenn es schief geht.
      Bei meiner Schwiegerfamilie habe ich länger gewartet, aber nur weil ich mir fast dachte das Schwiegerpapa Tratsch. Trotzt unserer Vorgeschichte hat er es dann auch gleich weitererzahlt in der weiteren Familie 🤷‍♀️🙈
      Begeistert war ich nicht, nächstes Mal warte ich bei denen dann etwas länger 😅

      Bekannte, Nachbarn, "normale" Freunde etc bekommen es jetzt mit weil der Bauch immer mehr wächst, ich ihn nicht mehr verstecken kann und erzählen es dann wenn man sich eben sieht.

      Halt dich da an keine Ratschläge oder irgendeiner "Norm", mach das was dein Bauchgefühl dir sagt 😉

    Wir haben es direkt allen erzählt. Eltern, Großeltern, Freunden und Arbeitskollegen/Chef.
    Für mich war es die richtige Entscheidung!

  • Bin in der 7ssw und habe heute auch das Herzchen schlagen sehen. Bin in der gleichen Situation wie du. Fahre morgen zu meiner Mama und weiß nicht ob ich es ihr schon erzählen soll. Habe Angst dass was schief geht, andererseits ist es ja meine Mama & ich könnte auch mit ihr reden wenn etwas passieren sollte, was ich ja nicht hoffe. Aber ich glaube bei meinem Papa und co. werde ich noch etwas warten. Mein Bruder weiß es schon, weil er mein bester Freund ist :D

    Wir haben es der Familie zwischen der 7. und 8.ssw erzählt. Uns war erstmal wichtig dass das Herz schlägt. Da ich letztes Jahr eine Fg (Windei) hatte und es für mich behalten hab , hab hcg schon sehr darunter gelitten so zu tun als wäre alles gut. Hab es dann meiner Mama und besten Freundin erz und letztendlich würde ich lieber mit einer Fg offen umgehen als es nochmal vor allen so zu verheimlichen. Deshalb hab ich. ich dafür entschieden dass es da schon die Familie erfährt. Und nun bin ich in der 12. ssw und seit der 10.ssw erzähle ich es auch langsam dem engsten Freundeskreis. Ganz offiziell wird es dann nach dem nächsten Termin gemacht in der 14.ssw wenn dann alles gut ist

    Ich habe es direkt in der 5. Woche schon meinen zwei engsten Freundinnen erzählt und unsere Eltern und Geschwistern werden es von uns am Ostersonntag erfahren, da wir den Tag davor nochmal einen Frauenarzttermin haben. Dort müsste ich genau bei 10 Wochen sein. Ich denke wenn bei dem Termin alles gut ist, ist für uns das der perfekte Zeitpunkt 😊 aber wenn du das Verlangen hast es jetzt schon Familie mitzuteilen, würde ich es an deiner Stelle machen!

    Bin gerade anfang 6. Ssw, glaube bis zur 12. Ssw kann ich es nicht geheim halten. Wir werden es ostern unseren eltern erzählen, wenn wir es bis dahin schaffen das es keiner merkt

    Huhu..wir haben es in der 8 ssw gesagt und waren auch froh! Wir waren einfach glücklich und wollten es teilen! Mir wäre es egal wenn die Familie und enge Freunde wüssten das es nicht gut ausging ..

    Wir haben es der Familie nach dem 2ten Termin (10ssw) gesagt. Heute war ich mit meiner Schwester bei meinen Frauenarzt (sie hatte einen Termin und er hat einen außer planmäßigen us gemacht, [meine Schwester wollte mal bei einen us dabei sein und der FA meinte "na komm setzen sie sich hin wir machen us"] hab erst nächste Woche einen Termin)
    Bin Ende 13ssw und ab jetzt sagen wir es dem rest

    Ich hatte am 21.12. in der 7.Ssw meinen 1. Ultraschalltermin und das Herzchen hat geschlagen. Deswegen haben wird es dann Weihnachten auch meinen Eltern und Schwiegereltern erzählt.
    Allen anderen haben wir es nach dem 2. Ultraschall gesagt, als ich dann in der 11.Ssw war und immer noch alles gut war.

    Liebe Grüße von Maria mit Löwenjungen an der Hand (2,5) und kleinem Babyprinz im Bauch (22+0)

    Huhu... sind jetzt 10 SSW. Werden es zu Ostern erzählen dann sitzen alle Familien Mitglieder zusammen 😊 hab auch so keine Lust mehr das geheim zuhalten 🤗 wir sind im Moment zu so vielen Festen eingeladen und alles wundern sich das ich nicht mehr Rauche und keinen Alkohol trinke... echt nervig 😅

Top Diskussionen anzeigen