ET +1 - Extreme Rückenschmerzen

    • (1) 05.04.19 - 20:42

      Hallo alle!

      Kurze Info vorab: Ich hab schon ewig Probleme mit dem Rücken (LWS) und hatte z. B. vor zwei Jahren einen Bandscheibenvorfall, der operiert werden musste. Erstaunlicherweise hatte ich die ganze Schwangerschaft trotzdem kaum Probleme mit Rückenschmerzen.

      Nun bin ich einen Tag über ET und habe seit heut Mittag extreme Rückenschmerzen (dauerhaft) und kann kaum laufen, sitzen oder liegen. Jede Bewegung schmerzt im.Rücken... zusätzlich zu den fiesen Schmerzen, die ich dank einer Symphysenlockerung habe. Kurz gesagt: Ich weiß nicht, wohin mit mir #schmoll

      Was hat es mit für den Rückenschmerzen auf sich? Kann das auch schon eine Art von Wehen sein? Ansonsten merke ich nicht viel....Meine FÄ sagte heut morgen, das Köpfchen sei tief im Becken, aber der Muttermund noch zu und der Schleimpfropf noch da. Das hört sich ja nicht gerade danach an, dass es bald losgeht... #kratz

      LG

      • (2) 05.04.19 - 20:45

        Huhu,

        das ist natürlich unangenehm. Hast du es mal mit einem Kirschkernkissen im Rücken probiert? Und kann dich jemand ein wenig sanft massieren? Mir hat das immer geholfen.

        Zum Thema Rückenwehen kann ich leider nichts sagen.

        Gute Besserung und baldiges Schlüpfen. 🍀

        Ich war 3 Stunden vor Geburt noch im Kh weil ich dachte, ich verliere FW. War aber nicht so und ich absolut Geburtsunreif.

        Jo, 3 Stunden später ging es rund :D also es kann plötzlich ganz schnell gehen :)

        Ich hoffe, du hast es bald geschafft und dann geht es dir besser :)

Top Diskussionen anzeigen