Kopfschmerzen🙄🙄

Hi ihr lieben..
ich leide seit paar Tagen an starken Kopfschmerzen, die eigentlich einseitig sind. Die sind auch nicht 24h da, trotzdem ist das sehr unangenehm. Bin momentan in der 14ssw und hatte sowas vorher nicht!
Wisst ihr was eventuell dagegen helfen könnte? Hattet ihr das auch?

emina mit Zwillingen im Bauch 😍😍

1

Hallo,

Nehm doch Paracetamol?
Nehme ich auch wenn es gar nicht mehr geht,oder aber hinlegen und ausruhen.

Liebe GrĂŒĂŸe

2

Wusste nicht genau was ich nehmen darf und was nicht um ehrlich zu sein.

Lg😊😊

3

Huhu, im ersten und zweiten Trimester kannst du auch mal eine Paracetamol oder eine Ibuprofen nehmen.
Ich persönlich nehme keine Medikamente, habe jedoch eine FrauenÀrztin die Akupunktur gegen Kopfschmerzen anbietet, was ich nutze.
Alles Gute

4

Ich bin eigentlich auch so gegen Medikamente. Werde es bis Montag aushalten dann hab ich ein Termin bei meiner FÄ.
Danke💛

5

Hej.
Also ich hatte schon vor der Schwangerschaft regelmĂ€ĂŸig MigrĂ€ne, die zwar nur sehr leicht war aber nur mit richtigen MigrĂ€nemedikamenten weg zu bekommen war.
Diese Medikamente kann ich aber seit der Schwangerschaft nicht mehr nehmen. Was mir aber trotzdem oft hilft: Tigerbalsam auf die Stirn.
Außerdem hat mir meine Hebamme die sog. „heiße 7“ (findest du bei google) mit SchĂŒsslersalzen empfohlen.

Vielleicht hilft eins von beiden ja bei dir auch.

Liebe GrĂŒĂŸe und gute Besserung
Hanmoh💕

8

Ich muss mal schauen, ich kann ja meine Hebamme auch mal fragen.
Danke dir fĂŒr den Tipp💓

6

Hey 😊,
du dĂŒrftest Paracetamol einnehmen...wenn du ganz auf Medikamente verzichten möchtest ,könntest du es mit einer Tasse Kaffee probieren ! Das hat mir meistens sehr gut geholfen! 😊

9

Hmm.. das probier ich mal sobald die Kopfschmerzen wieder da sind.
Hast du den Kaffee schwarz getrunken?

11

Ne...ich hab ihn mit Milch zu mir genommen...schwarz bekomm ich den nicht runter 😅

7

Das kenne ich leider auch zu gut und habe die Frage hier auch schon gestellt und ein paar gute Tips bekommenđŸ€—
Erfolgreich war bei mir bis jetzt Eukalypthusöl zum Einreiben z.b. auf die SchlĂ€fen und wenn es durch Verspannungen kommt hat mir Thermacare Nackenpflaster geholfen, im Dunkeln hinlegen und wenn möglich ne Stunde schlafen. Wenn es gar nicht anders geht Paracethamol. Ich werde auch mit meiner FA darĂŒber sprechen und möchte Sie um nen Rat wegen Taping bitten.

Gute Besserung ❀

10

Danke fĂŒr die Tipps. Ich mĂŒsste halt ausprobieren was mir hilft.

Danke dir auch alles gute❀