22 ssw und mein Gebärmutterhals hat sich auf 2,3 verkürtzt...

    • (1) 06.04.19 - 15:02

      Ich habe dezember 2017 mein Sohn entbunden und genau in der Selben woche (22 ssw) hatte ich das selbe problem ... :( . Ich bin einfach nur traurig, muss wieder nur liegen habe direkt eine einweisung ins KH bekommen und mir wurde direkt der Pessarring angelegt... ich hoffe das alles noch gut wird... das nimmt mich so mi. Ich hatte gehofft das ich soetwas nicht wieder durchmachen muss.

      (6) 06.04.19 - 15:27

      Hallo, ich bin mit Zwillingen schwanger und hatte in der 18ssw eine Verkürzung auf 1,8cm...hab dann auch den Pessarring bekommen und hab dazu 2x 300mg Magnesium,Progesteron 1x Abends Vaginal,Bryophyllum Globoli genommen...ich durfte spazieren gehen und was soll ich sagen,ich hab eigentlich alles gemacht,natürlich mit Pausen und Beine hochlegen...ich bin heute 36Ssw und am Freitag werden meine beiden per Kaiserschnitt geholt!
      Ich hoffe ich konnte dir etwas Mut machen...ich drück dir die Daumen

      Alles Liebe
      Puschel mit 💙❤ im Bauch

    • Hey, tut mir leid das du sowas mitmachen musst.
      Hört sich nach einer zervixinsuffieziens an.
      Hab ich leider auch...
      Bei mir wird in jeder ss in der 15ssw eine provisorische cerclage+Mutternundverschluss gelegt.
      Haben so 2016 unsere erste Tochter 36+6 spontan bekommen💓
      Bin erneut schwanger und es wurde wiedee in der 15ssw eine cerclage+Mutternundverschluss gelegt.
      Bin ab morgen in der 41ssw.

      Meine Schwester war zeitgleich mit mir schwanger mit Zwillingen und hat es bis in die 37ssw geschafft und die Mäuse wurden gesund per ks geholt. Sie hatte leider das gleiche.

      Ich hoffe das macht dir etwas Mut💪🏼
      Ich wünsche dir dennoch eine schöne ss und das alles gut geht❤️

      Liebe Grüße Noreia
      Mit kind an der Hand 3 Jahre und Baby im. Bauch 40ssw

      Ich hatte in der 30. Ssw plötzlich bei der Routine, nur noch 4mm Gebärmutterhals und Muttermund 2cm offen.
      War 1 Woche im Krankenhaus, habs bisher in die 34. Ssw geschafft :)

      Jeder dachte damals, höchstens noch paar Tage 🙈 also alles ist Möglich

      (9) 06.04.19 - 17:41

      Fühl dich gedrückt!! Beim ersten mal geht liegen ja ganz gut, aber beim zweiten mal ist ja noch ein Kind da was betreut werden will.
      Hab eine neue FA und sie sagt, dass dieses strikte liegen nicht nachgewiesen ist als Hilfe. Im KH sagte man mir auch, dass es einen mehr verrückt macht als dass es hilft. Und die wenigsten gebären zu früh. Ich hatte das auch so ziemlich wie bei dir und hab es ohne pessar bis 38+6 geschafft. Das wird alles gut gehen 🍀💪🏼

      (10) 15.04.19 - 15:37

      Hallo!

      Ich habe im Moment genau die gleiche Situation wie du, nur, dass ich bereits eine Woche im KH liege.
      Ich bekomme nun auch ein Pessar und habe ein einjähriges Kind Zuhause.
      Kannst du denn mit dem Pessar soweit alles normal machen? Brauchst du viel Hilfe?

      Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.

      LG Fee

Top Diskussionen anzeigen