36 ssw....

    • (1) 07.04.19 - 11:17

      Hallo zusammen

      Habe in der Nacht auf Samstag einen Teil des Schleimtropf verloren. Ich denke mal, war nicht der ganze.... Bei meiner ersten Ssw war es viel größer....

      Beim Abtasten war der GMH weich, problemlos tastbar und ca max 1.5cm noch...

      Bauch wird auch immer wieder hart und Senkwehen hab ich auch schon länger....

      Mein Rücken bringt mich langsam um und meine rechten unteren Rippen auch....

      Wem ging es gleich und wie lange durfet ihr noch kugeln?

      • Ich hatte gar keine Anzeichen vorher... kam alles erst mit der Geburt.

        Bei 38+3 ging es los mit Wehen, die alle 7 Minuten kamen, bzw sehr schnell alle 4 Minuten. Und während der Mumu aufging, rutschte die Maus ins Becken und die Blase platzte und der Pfropf ging ab^^

        Also es kann trotzdem sehr schnell gehen. Oder trotz Anzeichen dauern...

        Aber du hast ja auch noch etwas Zeit :) vielleicht schafft ihr noch ein bisschen :) ansonsten alles Gute für die Geburt!

        (3) 07.04.19 - 19:58

        Bei mir hat sich der Propf gegen der 34 ssw abgelöst (der erneuert sich in der Schwangerschaft aber immer wieder, oftmals bemerkt man den Abgang nicht, ausser man achtet sehr darauf) morgen sind wir in der 40 ssw und verleiten, seit der 34 ssw immer wieder mal etwas vom Propfen :)

Top Diskussionen anzeigen