ASS100 wann absetzen?

    • (1) 07.04.19 - 19:46

      Hallo ihr Lieben :-)
      Ich bin heute bei 33+4 💕
      Und solangsam wir die Angst grĂ¶ĂŸer ich muss bald das ASS100 absetzen..
      & werde erst eins/zwei Woche spÀter eingeleitet, jetzt habe ich Angst das sie plötzlich unterversorgt wird..
      Hat jemand Erfahrung?
      Wann mĂŒsst ihr absetzen?
      Mein Sohn wurde bei 37+0 eingeleitet da habe ich auch mit ASS100 aufgehört..
      Drei Tage spÀter war er da..
      Ich nehme dan zwar noch Clexane40 aber das ist nicht PlazentagÀngig & die Wirkung hÀlt nur 12H..

      Außerdem habe ich bei meiner Tochter nur Clexane40 genommen ohne ASS100 & sie ist von uns gegangen..

      Lg Xenia mit Wadim 26ssw, Sternchen 6ssw, Sternchen 9ssw & Esther 26ssw tief im Herzen & Dewin an der Hand.



      * wenn es hier ein spezielles Forum fĂŒr solche Fragen gibt dann verschiebt meinen Beitrag bitte*

      • Mir wurde gesagt, ich solle bis zur 34 Woche spritzen, allerdings gibt es bei mir auch keine Diagnose. Ich hatte halt 5 FrĂŒhaborte und nehme Clexane und ASS quasi aus Verzweiflung.
        Bei meiner Tochter wurde es genauso gehandhabt und es lief alles, wie es sollte. Toitoitoi

        • Danke :-)
          Ah eine Diagnose habe ich Trombophilie.
          Ich drĂŒck dir die Daumen 😊

          • Ich habe auch eine Thrombophilie. Ich muss clexane 40 spritzen bis Ende 16ssw. Ab da nehme ich ASS 100. Ich bin jetzt 11ssw. Es ist meine 3 Schwangerschaft und ich musste das ASS immer 2 Wochen vor ET absetzen. Es ging immer alles gut. ASS hat eine Langzeitwirkung ĂŒber 2 Wochen. Deshalb muss man das vorher absetzen. Clexane hat nur eine 24h Wirkung.
            Denk positiv:-).

      Achso ich nehme dieses mal ASS150mg

    • Huhu,
      Ich hab das Ass 100 bis 34+0 nehmen mĂŒssen, am Freitag ab ich den Ks bei 38+1
      Hat dein Fa nix gesagt wie lange du es brauchst?

      • Hallo doch bei 36+0 soll ich absetzen..
        Habe aner Angst das es zu frĂŒh ist, bei meinen Sohn hane ich es bei 37+0 abgesetzt wurde da auch direkt eingeleitet & 3 Tage spĂ€ter war er da. & da hieß es schon es wird kritisch..

    Huhu...ich habe auch ASS 150 genommen,da ich in der der 1. SS eine nich erkannte Plazentainsuffizienz hatte. Ich sollte das ASS bis 34+0 nehmen,damit dies bis zur Geburt halbwegs raus ist.meine kleine kam bei 38+2 auf die Welt und es ist alles gut. WĂŒnsche dir noch eine schöne Restschwangerschaft.

frage am besten deinen arzt dazu, der kann es dir ja genau sagen...
hoer wird dir, denke ich mal, keiner genau was sagen, nachher geht was schief und dann ist geht die post hier ab..đŸ€·â€â™€ïžđŸ™ˆ

alles gute 🍀

  • Hallo,
    Ich bin dauerhaft stationĂ€r & bespreche es natĂŒrlich mit allen Ärzten hier da bekommt man viele verschiedene Antworten.
    Ich vertraue auf den Chefarzt er sagt.
    Ich werde auch dauerĂŒberwacht & bin seit 2 Monaten hier.
    Ich wollte nur Erfahrungsberichte :)
    & keine Empfehlung 🙈
    Danke 😊

Top Diskussionen anzeigen