Fruchthöhle und Dottersack da aber kein Embryo...

    • (1) 07.04.19 - 21:32

      Ich muss euch das jetzt erzählen, weil es einfach raus muss und ich irgendwie mit niemanden wirklich darüber reden kann.
      Das ist jetzt meine 5te Schwangerschaft (4FG)
      1FG: MA
      2FG: da sah man sogar ein Herzschlag doch es hat leider nicht funktioniert
      Und die anderen Male sah man nichts und es ist einfach abgegangen

      Jetzt bin ich wieder schwanger(ich freu mich so sehr, aber ich habe so große Angst vor noch einer FG)
      Ich weiß jetzt ungefähr seit zwei Wochen das ich schwanger bin beim ersten Termin (4+2ssw) hat man natürlich noch nichts gesehen.
      Und gestern (5+1ssw) war ich im Krankenhaus, da ich Unterleibschmerzen hatte und da sah man eine fruchthöle und einen dottersack die Ärztin hat gesagt dass man nächste Woche was sehen müsste(habe am 15.04 einen Termin beim FA) aber ich habe solche Angst dahin zu gehen.

      • (2) 07.04.19 - 21:42

        Vertraue auf deinen Körper die Angst wird leider nie weg gehen bin in der 21ssw und hab immernoch angst irgendwas könnte sein...
        Fruchthöhle und dottersack könnte man bei mir auch zu dem Zeitpunkt sehen :) also alles gut.
        Mein Arzt hat mir Progesteron verschrieben bis zur 16ssw vllt versuchst du das auch mal.
        Lg und alles gute

        Ich war bei 5+5 das erste Mal in der KiWu zum Ultraschall und man hat auch nur FH und Dottersack gesehen und mein Arzt war vollkommen zufrieden. Bei 7+6 durfte ich den Herzschlag sehen!

        Ich drück dir die Daumen, 🍀 aber bislang ist alles normal 🌷

        (4) 07.04.19 - 22:15

        Mehr sah man bei mir aucz nicht zu der Zeit:)
        Ich hoffe, die ärztin hat dir Progesteron verschrieben. Das hat mir ungemein geholfen. Bin mir mittlerweile sicher, dass dies der grund für mein MA war.

        Alles alles liebe♡

        • (5) 07.04.19 - 22:34

          Danke erstmal für die Erleichterung ☺️
          Ja, meine FA hat mir Utrogest verschrieben sie meinte ich soll eine abends nehmen doch die Ärztin im KH gestern hat gesagt ich soll lieber zwei nehmen, sind zwei nicht zu viel oder ist das in Ordnung? 🙄

      (7) 08.04.19 - 02:59

      Es wird alles gut sein 🍀✊🏻
      Bei mir hat man bei 5+4 letzten Donnerstag "nur" Fruchthöle gesehen und trotzdem meinte meine Ärztin es sei alles Zeitgerecht..sogar als mich das US Gerät 2 Tage zurück gestuft hat..und sie nicht überschwänglich positiv war..Ich denke, dass man aus Angst zu viel negatives reininterpretiert😉
      Bin dieses Donnerstag wieder zum Termin, sie meinte, da müsste man dann schon ein Embryo mit Dottersack und Herzchen sehen..
      Bestimmt..bin guter Dinge🍀
      LG ckli

      (8) 08.04.19 - 03:17

      Oh man, da hast du ja wirklich keine schöne Vorgeschichte :( tut mir wirklich Leid!

      Dass du jetzt Riesen Angst hast, kann ich verstehen. Versuche trotzdem ruhig zu bleiben! Bisher ist doch alles ganz zeitgerecht entwickelt :) es geht dieses Mal bestimmt alles gut!

      Ich drücke dir ganz fest die Daumen und schicke Dir positive Energie und Kraft! Alles Gute!

      (9) 08.04.19 - 07:54

      Guten Morgen,

      mach dir keine Sorgen, das ist völlig Zeitgerecht 😊

      Aber ich verstehe deine Angst, habe auch 2 FG.

      Aktuell bin ich in der 8SSW.

      Bei 4+2 sah man eine Hochaufgebaute Schleimhaut plus einen Mini Punkt, wo die FÄ meinte, das könnte die Fruchthöhle werden.(ich sollte so früh kommen, da die letzte SS eine Molen SS war)

      Bei 5+2 sah man Fruchthöhle und Dottersack.

      Bei 6+2 Embryo und Herzschlag.

      Nächsten Termin habe ich bei 8+2.

      Ach ja und Herzlichen Glückwunsch.

Top Diskussionen anzeigen