Erwarte ich zu viel?

    • (1) 08.04.19 - 18:25

      Hey ihr Lieben

      Ich bin ein wenig verunsichert. Ich bin heute 6+0 und war beim Frauenarzt.
      Er hat (leider nur) eine Frucht mit Dottersack gesehen. Er meinte für 6+0 hätte er etwas mehr erwartet.

      Gibt es noch eine reelle Chance das alles gut geht... ?
      Kann es sein das meine Rechnung nicht stimmt, weil meine Zyklen so kurz waren?

      Fragen über Fragen...
      Liebe Grüße Julia

      • Mehr hat meine Gyn in der Woche auch nicht gesehen..
        Bin jetzt SSW 17 und alles ist in bester Ordnung..
        Gib deinem Krümel einfach etwas Zeit

        Hey!

        Also ich würde mir an deiner Stelle vorerst keine Sorgen machen! Ich verstehe die vielen Ärzte nicht die sowas nicht für sich behalten können. Klar sind die ersten 12 Wochen kritisch, aber mal in Prozent gesehen widerrum auch nicht. Eine gut aufgebaute Schleimhaut, Fruchthöhle und Dottersack sind doch die besten Voraussetzungen. Und jede SS ist anders! Ganz bestimmt siehst du im nächsten US ein Baby! Bei 5+5 sah man bei mir NUR die Fruchthöhle und ich bin heute glücklich bei 25+0 angekommen. Und ja, dein ES kann sich verschoben haben.

        Mach dir nicht soviele Gedanken und genieß die Schwangerschaft.

        Lg Vivien mit Nele (6)💕 und Babyboy (25+0)💙

        Hey ich hab meinen ES mit ovus und clear blue ovu bestimmt und bei 6+5 den ersten Termin gehabt es war nur eine leere Fruchthöhle zu sehen. Laut men. Gyn normal da es sehr früh war. Ich habe mir natürlich Sorgen gemacht weil man ja hier oft liest das viele viel früher sogar Herzschlag sehen. Er hat Blut abgenommen und hcg überprüft war bei 26000 und er meinte alle Werte super kein Grund zu Sorge und bei 8+5 war der nächste Termin und siehe da ein Embryo mit Herzschlag ❤️. Bin derzeit in der 12ssw.

        Warte erstmal ab Ich drücke dir die Daumen ❤️

      • Hi 😊
        Ich hatte heute auch meine erste Untersuchung und sollte eigentlich 7+2 sein. Man sah leider auch nur Dottersack und Fruchthöhle. Mein Arzt meinte aber, da es bei mir nach fast 10 Jahren Pille im 2. ÜZ geklappt hat, wäre es gut möglich, dass der ES 1-2 Wochen später war. Ich solle mir keine Sorgen machen.
        Ich würde mir also an deiner Stelle auch noch nicht so viele Sorgen machen 😊 Vielleicht war der Zyklus auch etwas verschoben. Bin mir sicher, bei dir ist alles gut 👍

        Liebe Grüße
        Wiwiwi

        Ich war bei 5+5 zum US, da sah man auch Fruchthöhle und Dottersack. Mein Arzt sagte dass ist super zeitgerecht!
        Bei 7+0 hat man dann den Embryo mit Herzschlag gesehen #verliebt
        Also kein Stress! Alles ist gut und wird gut!

      • Bei mir sah man bei 6+0 so gut wie garnichts weil es ganz in der ecke hockte und die geräte sich da bei dieser größenordnung sehr schwer tun 1,5 wochen später war alles total super wie es sein soll. Das ist so früh anscheinend ganz oft und die ärzte können ja nicht sagen das alles gut ist weil ja ein kleiner prozentanteil ja doch sein könnte dass es sich nicht so toll entwickelt. Die sind da sehr zurückhaltend und machen einem da keine großen hoffnungen. Verstehe ich aber auch gerade heutzutage wo man wegen jedem scheiß verklagt wird.

        Vielen lieben Dank an euch alle....

        Laut meiner Rechnung bin ich heute 6+6
        Bei 8+1 Habe ich mein nächsten US...

Top Diskussionen anzeigen