Nabelbruch in der Fortgeschrittenen SS

    • (1) 09.04.19 - 11:02

      Hi Mädel,

      Ich hab mal ne Frage wie sich der Nabebruch bei fortgeschrittener Schwangerschaft verhält?
      Wird der Darm weiter in den Nabel gedrückt, oder schiebt das Baby den Darm dann so hoch das man dann Ruhe hat also der Darm nicht im Nabel hängen bleibt?
      Ich hoffe es ist einigermaßen klar was ich fragen wollte:)

      LG kimberly37
      Mit Krümel im Bauch (14+4)

      • Huhu,

        Ich habe seit meiner ersten SS einen Nabelbruch (bin jetzt mit dem dritten schwanger in der 40. SSW).
        Die größten Probleme hatte ich immer so zwischen 25-30 Woche, einmal ist mir eine Darmschlinge so stark rein gerutscht das es im Krankenhaus gerichtet werden musste (ging zum Glück ohne OP).
        Später ist der Darm dann so weit oben, dass eigentlich nichts groß mehr passieren kann ausser mal eine kleine Faust oder ein Fußtritt da rein.
        Kommt natürlich auch ein bisschen auf die Größe des Bruchs an.

        Aber im Großen und Ganzen hielten sich bei mir die Probleme eigentlich in Grenzen.

Top Diskussionen anzeigen