Blutdruck zu niedrig - Hausmittel?

    • (1) 09.04.19 - 11:10

      Mein Blutdruck ist in dieser Schwangerschaft nur am Arsch und es wird immer schlimmer, statt besser. Ich messe unter tags öfter Werte um die 102/54.
      Mir ist auch dauernd schwindlig / müde und ich hab kalte Hände und Füße.

      Gerade auch wieder. Bin schon aufgestanden, rumgelaufen, hab musiziert, koffeinhaltiges getrunken, nichts nützt was.
      Bei der Feindiagnostik war die Durchblutung der Plazenta schon grenzwertig, obwohl mein Blutdruck da gerade im Normbereich war (durch Aufregung).

      Hat jemand Tipps bitte?

      Die Ärztin hat mir Kampfer aufgeschrieben, habe aber von der Apotheke abgeraten bekommen und gelesen, dass man das in der Schwangerschaft nicht anwenden soll, weil es 1:1 aufs Baby übergeht und die Wirkung bei niedrigem Blutdruck nicht gesichert ist... nun traue ich mich nicht so recht.

Top Diskussionen anzeigen