Fundusstand Gebärmutter zu niedrig?

    • (1) 09.04.19 - 11:41

      Hallo,

      heute habe ich mal eine Frage zum Fundusstand der Gebärmutter. Ich war gestern beim Frauenarzt bei 17+1 SSW. Laut US ist mein Baby zeitgerecht entwickelt (Baby hat 199 g und anhand der FL länge 17 cm). Nun habe ich im Mutterpass gesehen, dass da bei Fundusstand S+2 steht. Habe mit meiner Hebamme gesprochen und sie hat nochmal geschaut und meinte eher S+3 .
      Da es meine 3 Schwangerschaft ist finde ich das aber ziemlich niedrig. Bei meinen beiden anderen Kindern war die Gebärmutter immer schon viel höher.
      Gibt es hier noch mehr Schwangere mit einem niedrigen Fundusstand ?
      Ach ja, meine Hebamme meinte es wäre schon noch niedrig aber da ich mit 173 cm auch nicht klein bin wohl noch okay.
      Naja, wie ich aber so bin, Gedanken mache ich mir trotzdem.

      Lg

      • Das Kind ist ausreichend und völlig altersentsprechend entwickelt, warum in aller Welt macht man sich dann Gedanken um sowas? Manchmal kommt es mir fast so vor, als ob manche Schwangeren regelrecht nach etwas suchen, damit sie sich sorgen können *mit den Schultern zuck*

        Hallo:)

        mach dich nicht verrückt. Ich bin auch 173cm groß und es ist meine 3. SS. Und bei mir war IMMER bei allen 3 Kindern Fundusstand niedriger als es üblich war. Trotzdem waren die Kinder gut entwickelt und es lief alles problemlos (außer in der 2. und jetzt 3. SS habe ich Kramofadern im Leistenbereich, was aber auch ohne niedrigen Fundusstand passieren kann). Mein Arzt hat mir noch bei erster SS erklärt, dass halt auch wir in allen anderen Sachen - jede Frau ist anders gebaut, und wie sich die Gebärmutter im Becken im Laufe der Schwangerschaft „platziert“ ist sich unterschiedlich, ist ja auch von 1000 unterschiedlichen Faktoren abhängig. Es ist aber trotzdem alles gut, solange du keine Besonderen Beschwerden hast und es dem Baby gut geht.
        Übrigens auch am Bauch generell merkt man bei mir immer, dass es ziemlich niedrig und spitz ist - so dass sich vor dem Geburtsanfang kaum noch was „absenkt“. 😊

        Also - alles gut! 😉

        LG Ira

        • Danke für deine liebe Antwort.#liebdrueck
          Du hast sicher Recht, meine Frauenärztin ist sehr gewissenhaft und hätte sicher etwas gesagt, wenn was nicht normal wäre.
          Irgendwie mache ich mir in dieser Schwangerschaft über alles Gedanken. Ich muss unbedingt versuchen das abzustellen. #schein

          Lg

      Bin 17+0 und ich habe heute w-3 16
      Alles gut gewachsen . Kind ist Zeitgerecht . Abwarten . Mach dich nicht verrückt .

Top Diskussionen anzeigen