Verzweifelt

    • (1) 09.04.19 - 12:13

      Hi,
      Ich hatte am 2.3. Das letzte mal meine regel. Seit dem habe ich vier Tests gemacht. Alle sagen ich bin schwanger.
      Eben war ich beim arzt. Der sagt man kann nix sehen. Also auch keine fruchthöhle. Kann das sein? Ist es möglich dass sich die Tests irren? Ich hab so angst

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • Was sagt der Test beim Arzt? Zumindest wird bei uns zuerst einer gemacht bevor wir zum Doc rein wandern .

        • Er hat gesagt dass ich evtl auch zu dick bin. Und man dann schlecht was im Ultraschall erkennen kann. Er hat noch Blut abgenommen. Ich soll in 2 Wochen wieder kommen

          • Wow, wie unhöflich. Er hat doch bestimmt vaginal geschallt? Warum sollte man da im Ultraschall nichts sehen können wenn man kräftiger ist? Das klingt nach Unsinn.
            Falls er tatsächlich in der 5./6. SSW über Bauch geschallt haben sollte würde ich schleunigst den Arzt wechseln. ;)

            LG

          • Also für die Aussage , hätte meiner glaube gleich ne Backpfeife kassiert. Ob dick oder dünn spielt doch überhaupt keine Rolle für die Zeit. vielleicht bist erst in der 5 ssw da muss man überhaupt nichts sehen . Ein Rat noch such die ein anderen Gyn , solch Sprüche brauch man nicht .

      Das kann alles noch gut im Rahmen sein. Wie lange sind deine Zyklen? Hast du deinen Eisprung bestimmt? Vielleicht war die Befruchtung ein paar Tage später als gedacht, und du bist erst in der 5ten Woche oder so, da muss man noch nicht zwangsläufig was im Ultraschall sehen.

      Sich irrende Tests sind quasi unmöglich (in der Menge).
      Alternativ wäre ein früher Abgang eine Möglichkeit, dann würde sich nach einer Weile eine Blutung einstellen. Ebenfalls eine (unwahrscheinliche) Möglichkeit wäre eine Schwangerschaft an einer Stelle, wo sie nicht hingehört (Bauchhöhle, Eileiter) - das ist aber extrem selten, darüber solltest du dich nicht verrückt machen.

    • Wie hat denn der Arzt nach der möglichen SS geschaut? Ich denke nicht das 4 Tests falsch sind! Sicherlich kann das auch eine nicht intakte SS sein, aber dein HCG bleibt ja... Hmmm... Ich würde in ein paar Tagen nochmal schauen lassen

      Also du müsstest ja noch ganz am Anfang sein, da sieht man im US noch nicht viel. Hat dein Arzt denn keinen Bluttest gemacht und den HCG Wert bestimmt?

      Hat er nicht vaginal geschallt? Da ist es ja egal, ob du „dick“ bist. Ich bin auch übergewichtig, aber man konnte immer was sehen.

      Dein Arzt ist komisch... 😅

      • Er hat vaginal geschallt. Er meinte nur: naja die blase ist ein wenig gefüllt und wegen zu viel fett kann es auch sein dass man nix sieht. Blut hat er heute angenommen. Brüsten haben schon gespannt und und nun kaum bis nicht mwhr. Ziehen im Unterleib habe ich auch noch. Mich verunsichert dass man nicht mal eine fruchthöhle gesehen hat.
        Bin am überlegen heute noch einen test zu machen.

        (13) 09.04.19 - 20:20

        Aber wo soll denn das Fett sein, wenn er vaginal schallt? 🤔 echt komisch...

        Naja wenn du z.B. Erst in der 4. Woche bist oder so sieht man noch keine Fruchthöhle.

        • (14) 09.04.19 - 20:36

          Weiß ich nicht welches fett er meinte. Oh je. Was für ein tag.

          • (15) 09.04.19 - 23:09

            Einfach ein echt blöder A-Punkt!

            Ich bin auch stark übergewichtig aber es war nie Thema bei meiner Ärztin. Dass das nicht optimal ist, wusste ich selbst und dass ich besser keine 20kg zunehme auch. Aber damit war es vom Tisch.

            In jedem US (hatte nur die 3) hat man alles gut gesehen, sowohl vaginal wie auch über den Bauch später.

            Nimm es dir nicht so zu Herzen! Und wie gesagt, wenn du noch sehr früh bist, ist es auch nicht ungewöhnlich, keine Fruchthöhle zu sehen. Falls dein hochmotivierter Arzt überhaupt voller Überzeugung gesucht hat, aber das ist jetzt reine Spekulation von mir 😅

Top Diskussionen anzeigen