Jammern Post bei 10+6

    • (1) 09.04.19 - 14:07

      Hab seit heute Nacht 40 Fieber, Schüttelfrost und nen belegten Hals. War geschlagene 3 Stunden beim doc .... antibiothika ... toll .. soll heute Abend damit anfangen .. hab so Angst das es noch 1 Woche schief gehen kann bis zur 13. Woche .
      Aber mir geht's echt mega schlecht .. habt ihr noch Hausmittel für mich ???

      Lg Mandy

      • Huhu. Mir ging es genau so, Rotlicht hat super geholfen!! Bin aber leider auch nicht um ein Antibiotikum herumgekommen in der 14. Woche.
        Gute Besserung ☺️
        Lou mit Sohnemann (3) an der Hand und Töchterchen (16+6) im Bauch

        Bitte nimm das Antibiotika. Der Arzt hat dir sicher eins verschrieben welches für Schwangere geeignet ist. Du machst mehr falsch und geht's wesentlich mehr risiko ein wenn du es nicht nimmst...

    Oh weh. Das ist ja echt Mist. Bei dem hohen Fieber würde ich aber schon das Antibiotika nehmen. Das ist ja sicher eins, was in der SS unbedenklich ist. Da ist das Fieber sicher „schlimmer“.

    Aber es geht sicher trotzdem alles gut! Dein Krümel meistert das mit Dir!!

    Halte schön Bettruhe, trinke viel und ansonsten - gute Besserung!!!

(9) 09.04.19 - 14:52

Hallo,

ich kann nicht helfen, nur einen kleinen Tipp geben.
Schau mal bei Embryotox.de, ob das Antibiotikum in der Schwangerschaft bedenkenlos eingenommen werden darf.

Ganz schön schwierig... 40 Grad ist hoch und dem Baby gehts damit auch nicht gut, wenn das Fieber länger bleibt.
Aber dann vielleicht "nur" ein Fiebersenker? Paracetamol oder Ibuprofen?

Viel ausruhen, viel schlafen...

Gute Besserung!

  • Danke sehr .. gemacht und es zeigt einen grünen Punkt. Nun bin ich etwas beruhigter :) Ruhe mit 3 Kids ist so ne Sache...

    Vielen Dank euch für die Tipps

    • (11) 09.04.19 - 17:02

      Wohl wahr 😅 Schon mit zwei weiteren schwierig.
      Ich kränkel auch gerade und meine Kinder sitzen, wenn ich mal 15 Minuten liegen möchte, um mich herum und schauen mich erwartungsvoll an 😂

      Ich wünsche dir gute Besserung und alles Gute für deine Schwangerschaft!
      panipa (28. SSW)

      Erythromycin hab ich auch genommen bei 10+1 für 7Tage und es war alles gut.

Ich kann dir Hühnersuppe empfehlen. Ich nehme immer Tütensuppe und pimpe es mit Hähnchenbrustfilet (im extra Topf gekocht, damit die Suppe nicht trüb wird) und Gemüse (Möhrchen usw).

Tut unglaublich gut.

Ebenso ein schönes Bad und danach ab ins Bett.

Leider ist ja in den ersten Wochen hop oder top angesagt. Da kann man nicht viel machen. Aber bei einer bisher ganz intakten SS hält es sich bestimmt gut fest.

Alles Gute für dich! #klee

Schön viel trinken. Inhalieren mit Kamille und Fencheltee ich habe ihn danach getrunken mit Honig 🙈 eine große Zwiebel Achteln und mit 2 Esslöffel Zucker in ein einmachglas und dann in den Kühlschrank. Den sud, der sich bildet, Löffeln alle 2 Stunden ein bis zwei Löffel. Das hat mir sehr geholfen :) hoffe es geht dir bald besser. Alles liebe von mir 😘

Top Diskussionen anzeigen